Gran Cervantes by Blue Sea

C/Las Mercedes s/n ; 29620 Torremolinos; Malaga
Gut: 4,7/6
Pauschalreise 7 Tage, Frühstück
Nur Hotel 7 Tage, Frühstück
WiFi (gratis)
Familienfreundlich
Pool
Restaurant
    Reisedauer
    Abflughafen Beliebig
    Standardmäßig wird nur 1 Zimmer gebucht. Wünschen Sie mehrere Zimmer, buchen Sie diese separat oder rufen Sie uns unter 0848 580 850 an.
    Kinder unter 2 Jahren haben keinen Anspruch auf einen eigenen Sitzplatz im Flieger.
    • Anzahl der Zimmer: 398
    Hotelausstattung
    • Aufzug
    • Außenpool
    • Bar
    • Café
    • Empfangsbereich
    • Friseur
    • Hallenbad
    • Internetzugang
    • Klimaanlage
    • Konferenzraum
    • Liegestühle
    • Parkplatz
    • Pool
    • Restaurant
    • Rezeption
    • Solarium
    • Sonnenschirme
    • Spielzimmer
    • TV-Raum
    • Wäscherei
    • WiFi
    • Zimmerservice
    Sport
    • Billard
    • Fitness-Studio
    • Golf
    • Tischtennis
    Unterhaltung
    • Animationsprogramm
    • Live-Musik
    • Miniclub
    Gut: 4,7/6
    Weiterempfehlung: 79,0%
    4.7/6
    4.8/6
    4.4/6
    4.2/6
    4.9/6
    4.5/6
    5.0/6
    6.0/6
    5.3/6
    3,2/6
    Alter: 19-25
    Verreist als: Single
    Juli 2013
    nie wieder...

    "Dieses Hotel wird mich nie wieder sehen. Zu viel ist dort vorgefallen und zu viel hat dort nicht gepasst.Entspannung und Erholung nach einem..."

    Hotelbewertung lesen
    nie wieder...

    Dieses Hotel wird mich nie wieder sehen. Zu viel ist dort vorgefallen und zu viel hat dort nicht gepasst.Entspannung und Erholung nach einem harten Jahr Arbeit stelle ich mir anders vor. Ich war froh wieder zu Hause angekommen zu sein...

    Service: Als ich gegen 11:30 angekommen bin, hat man mir nur gesagt das Zimmer sei erst ab 13:30 beziehbar. Ich soll in der Zwischenzeit etwas spazieren, oder zum Strand gehen. Etwas zu Essen oder zumindest Wasser nach der anstrengenden Anreise wurde mir nicht angeboten.Richtig schlimm empfand ich jedoch was meiner Freundin, die ich vor Ort getroffen hatte, passiert ist.Sie hat am 4ten Tag unseres Urlaubs das erste Mal vergessen ihr Handy weg zu sperren. Als wir mittags wieder ins Zimmer kamen war es verschwunden. Da nur das Reinigungspersonal in der Zwischenzeit in unserem Zimmer war, mussten wir nicht lange nachdenken, wo ihr iPhone sein könnte.Das Aufsuchen des Hotelmanagers war ein riesen Fehler. Er war nicht bereit uns zu helfen. Hat uns noch unterstellt, wir haben das Handy nie besessen und wir würden nur versuchen die Versicherung des Hotels abzuziehen. Dann wurde er sogar noch laut, unhöflich, hat aggressiv mit seinem Finger vor unseren Gesichtern gewedelt und sogar die Schwester meiner Freundin am Unterarm gepackt. Das alles an der Rezeption vor geschockten und verwundert schauenden Gästen. Wenn man bedenkt, der Manager ist für das Wohlfühlen und die Probleme seiner Gäste zuständig und dann hat man ein Problem, wendet sich in guter Absicht an diese Person und dann das.......Angezeigt haben wir den Diebstahl. Wir konnten einige Tage später sogar den genauen Standort des Handys mittels GPRS-Ortung feststellen. Die Polizei versprach uns dem nach zu gehen. Aber eine positive Rückmeldung haben wir bis heute nicht bekommen und werden wir auch sicherlich nicht mehr bekommen...

    Familienfreundlich: Kinderbetreuung war vorhanden. Die Animateurin sprach jedoch nur sehr schlechtes Englisch und zeigte das eine Mal, wo wir das mitgereiste Kind (Alter 4 Jahre) dort in Obhut gegeben haben, nur sehr wenig Interesse und Motivation den Kleinen zu motivieren oder sich mit ihm zu beschäftigen. Wahrscheinlich wegen dem Verständigungsproblem. Aber wenn man in einem Hotel als Animateur arbeitet, kann man schon mehr Sprachkenntnisse als Spanisch und ein wenig Englisch erwarten....

    Zimmer: Als ich gegen 11:30 angekommen bin, hat man mir nur gesagt das Zimmer sei erst ab 13:30 beziehbar. Ich soll in der Zwischenzeit etwas spazieren, oder zum Strand gehen. Etwas zu Essen oder zumindest Wasser nach der anstrengenden Anreise wurde mir nicht angeboten.Richtig schlimm empfand ich jedoch was meiner Freundin, die ich vor Ort getroffen hatte, passiert ist.Sie hat am 4ten Tag unseres Urlaubs das erste Mal vergessen ihr Handy weg zu sperren. Als wir mittags wieder ins Zimmer kamen war es verschwunden. Da nur das Reinigungspersonal in der Zwischenzeit in unserem Zimmer war, mussten wir nicht lange nachdenken, wo ihr iPhone sein könnte.Das Aufsuchen des Hotelmanagers war ein riesen Fehler. Er war nicht bereit uns zu helfen. Hat uns noch unterstellt, wir haben das Handy nie besessen und wir würden nur versuchen die Versicherung des Hotels abzuziehen. Dann wurde er sogar noch laut, unhöflich, hat aggressiv mit seinem Finger vor unseren Gesichtern gewedelt und sogar die Schwester meiner Freundin am Unterarm gepackt. Das alles an der Rezeption vor geschockten und verwundert schauenden Gästen. Wenn man bedenkt, der Manager ist für das Wohlfühlen und die Probleme seiner Gäste zuständig und dann hat man ein Problem, wendet sich in guter Absicht an diese Person und dann das.......Angezeigt haben wir den Diebstahl. Wir konnten einige Tage später sogar den genauen Standort des Handys mittels GPRS-Ortung feststellen. Die Polizei versprach uns dem nach zu gehen. Aber eine positive Rückmeldung haben wir bis heute nicht bekommen und werden wir auch sicherlich nicht mehr bekommen...

    Essen & Trinken: viel Fast-Food, Personal war freundlich, aber Sprachkenntnisse waren oft mangelhaft.Zwischendurch gab es für All Inclusive Gäste auch etwas zu essen. Aber das waren immer nur die Reste die mittags übrig geblieben waren.

    Strand: Liegen nur gegen Aufpreis von Eur 4,50 täglich! Ansonsten alles okay.

    Sport: Das Fitness-Center ist kein Fitness-Center, es ist ein Fitness-Zimmer, Ca. 20m² groß.Die paar Geräte die sich dort befinden sind entweder defekt oder allgemeingefährlich. Fotos werde ich bestimmt auch auf anderen Bewertungsportalen veröffentlichen.Defekte Geräte wurden mit Klebeband 'repariert'. Wenn das reißt, hoffe ich wirklich für das Hotel, dass sie eine gute Versicherung haben. Hier wird mit der Gesundheit der Gäste gespielt und man spart mit einer professionellen Reparatur eindeutig an der falschen Stelle!!!

    Hotelbewertung in Kategorien
    4,0/6
    Hotel allgemein
    • Sauberkeit
      4/6
    • Familientauglichkeit
      2/6
    • Paartauglichkeit
      5/6
    • Singletauglichkeit
      2/6
    • Gruppentauglichkeit
      5/6
    • Erholungswert
      4/6
    2,0/6
    Service
    • Personal
      2/6
    • Deutschsprachigkeit
      2/6
    • Rezeption
      2/6
    5,0/6
    Pool
    • Sauberkeit
      5/6
    • Groesse
      5/6
    • Erholungswert
      4/6
    • Wasserrutsche
      0/6
    2,0/6
    Familienfreundlich
    • Kinderanimation
      1/6
    • kindgerechte Speisen
      5/6
    • Kinderpool
      4/6
    • Kinderbetreuung
      1/6
    • Spielplatz
      1/6
    2,0/6
    Zimmer
    • Sauberkeit
      2/6
    • Zimmergroesse
      2/6
    • Ausstattung
      2/6
    • Bad
      3/6
    • Design
      2/6
    4,0/6
    Essen & Trinken
    • Sauberkeit
      5/6
    • Speisen
      3/6
    • Getraenke
      5/6
    • All Inclusive
      3/6
    • Speiseangebot
      4/6
    4,0/6
    Strand
    • Erreichbarkeit
      2/6
    • Weitlaeufigkeit
      5/6
    • Ausstattung
      5/6
    • Gastronomie
      5/6
    • Sportmoeglichkeiten
      2/6
    2,0/6
    Sport & Freizeit
    • Sportmoeglichkeiten
      1/6
    • Sportgeraete
      1/6
    • Animation
      3/6
    • Tennis
      0/6
    • Golf
      0/6
    • Fitnessclub
      1/6
    4,0/6
    Lage & Umgebung
    • Entfernung Strand
      2/6
    • Ausflugmoeglichkeit
      0/6
    • Einkaufsmoeglichkeit
      5/6
    • Restaurants
      5/6
    • Party
      5/6
    • Freizeitmoeglichkeiten
      4/6
    Weiterempfehlung: Nein

    Hotels in der Nähe von Gran Cervantes by Blue Sea