Urlaub in Belgrad – Hotels & Pauschalreisen günstig buchen

Balkan Hotel Garni
exzellent
Belgrad 7 Tage, Frühstück Hotel ab CHF 124
Belgrade City Hotel
Belgrad 7 Tage, Übernachtung Hotel ab CHF 183
Elegance
Belgrad 7 Tage, Frühstück Hotel ab CHF 183
Mint Hotel
Belgrad 7 Tage, Frühstück Hotel ab CHF 211
    Reisedauer
    Standardmäßig wird nur 1 Zimmer gebucht. Wünschen Sie mehrere Zimmer, buchen Sie diese separat oder rufen Sie uns unter 0848 580 850 an.

    Belgrad

    Belgrad ist die Hauptstadt und zugleich das kulturelle Zentrum von Serbien. Die Metropole mit ihren über 1,7 Millionen Einwohnern, deren Name so viel wie „die weiße Stadt“ bedeutet, wird durch ihre Lage an der Mündung der Save in die Donau und in der idyllischen Pannonischen Tiefebene geprägt. Durch die große Universität und die Hochschulen herrscht in der Stadt das ganze Jahr über ein buntes und lebendiges Treiben, das sich nicht zuletzt in einem großen Kneipen- und Vergnügungsviertel manifestiert.

    Belgrad – das Tor zum Balkan

    • Seit vielen Jahrhunderten wird Belgrad durch seine Lage an den Dreh- und Angelpunkten zwischen Mittel- und Südosteuropa als das „Tor zum Balkan“ bezeichnet. Durch den Verkehr auf den schiffbaren Flüssen kamen schon früh Waren aus allen Teilen der Welt und mit ihnen Händler und Künstler in die Metropole, um sich hier niederzulassen. Noch heute wird das Bild Belgrads von einem bunten, interkulturellen Treiben geprägt, das bestimmend ist für die Vielfalt in Kunst, Kultur und Architektur.

    Sehenswürdigkeiten in Belgrad

    • Belgrad bietet seinen Gästen eine große Anzahl an Sehenswürdigkeiten, zu denen auch historische Gebäude aus verschiedensten Epochen und unterschiedlichen Kulturkreisen zählen, die sich vorwiegend im Stadtteil Stari Grad, der eigentlichen Altstadt, befinden. Das bedeutendste hier befindliche Bauwerk ist die Festung von Belgrad im Kalemegdan Park. Der imposante Bau aus dem 15. Jahrhundert thront auf einem Kalkfelsen über dem Delta von Save und Donau und ist im Rahmen einer Führung zu besichtigen.
    • Wer neben der Burg detailliertere Informationen über die Geschichte der Stadt erhalten möchte, der ist im Museum des 25 Mais an der richtigen Adresse. Auch ein serbisches Nationalmuseum ist in Belgrad zu finden.
    • Eine weitere Sehenswürdigkeit ist der große botanische Garten im Stadtteil Stari Grad, der bereits 1874 in den ehemaligen Obstgärten des Königs Milan eingerichtet wurde. Im Vergnügungsviertel an der bekannten Straße namens Skadarska, der Ada Ciganlija mit ihren Strandbars und schwimmenden Clubs oder der Knez Mihailova treffen sich abends vor allem die jungen Bewohner und Gäste, um in den zahlreichen Restaurants, im Kafana und den Nachtclubs bis in den Morgen zu feiern.

    Landschaftliche Vielfalt rund um Belgrad genießen

    • Durch seine Lage in den Tiefebenen der Donau verfügt Belgrad über ein gemäßigtes Klima, das besonders in den Monaten des Herbstes, aber auch im Frühling und im Sommer viele Sonnentage und milde Temperaturen verspricht. So ist es nicht erstaunlich, dass so mancher, der eine Reise nach Serbien unternimmt und in die Region um Belgrad kommt, bereits in den frühen Tagen des Frühlings von sattem Grün und üppig blühenden Stauden entlang der Save und der Donau erfreut wird. Die Wander- und Radwege führen zum großen Park Prijateljstva oder zur bekannten Allee des Friedens.

    Info

    Sprache: neben einigen Minderheitensprachen Serbisch
    Einwohnerzahl: Stadt Belgrad ca. 1,3 Millionen, im Großraum der Stadt ca. 1,8 Millionen
    Flugzeit: ca. eine Stunde
    Zeitzone: UTC+1 MEZ, UTC+2 MESZ
    Währung: Dinar