Urlaub in Bergen – Hotels & Pauschalreisen günstig buchen

    Reisedauer
    Abflughafen Beliebig
    Standardmäßig wird nur 1 Zimmer gebucht. Wünschen Sie mehrere Zimmer, buchen Sie diese separat oder rufen Sie uns unter 0848 580 850 an.
    Kinder unter 2 Jahren haben keinen Anspruch auf einen eigenen Sitzplatz im Flieger.

    Bergen

    Ein Urlaub in Norwegen wird durch einen Besuch der Stadt Bergen zu einem besonderen Erlebnis. Schon allein das Wetter ist außergewöhnlich, denn Bergen ist die regenreichste Stadt Europas. Aber die bemerkenswerte Vielseitigkeit der Stadt lässt so manchen Regenschauer vergessen.

    Rund um den Naturhafen Vågen findet man die Seilbahn, das Hanseviertel und den Fischmarkt

    • Im berühmten Viertel Bryggen kann man in pure Historie eintauchen. Im 14. Jahrhundert war dieses Viertel die Niederlassung hansischer Kaufleute. Bunte, eng aneinander geschachtelte Holzhäuser erinnern an den damals massenhaft von Schiffsbesatzungen und Händlern bedrängten Ortsteil. Heute sind viele der alten Lagerhäuser kleine touristische Läden. Das Viertel wurde zum UNESCO-Welterbe ernannt.
    • Mit der Standseilbahn kann man von den umliegenden Bergen Fløyen und Ulriken die Hafenstadt aus der Vogelperspektive betrachten und eine traumhafte Aussicht auf Norwegens Landschaft genießen.
    • Auf dem lebhaften Fischmarkt am Marktplatz Torget wird alles gehandelt, was das Meer zu bieten hat. Frischer Fisch, besonders Hering und Lachs sind bei den Einheimischen sehr beliebt. Aber auch Fleisch wie Wild, Lamm oder Rentier mit Kartoffeln und Gemüse zeichnen die norwegische Küche aus.

    Historische Gebäude und Museen in Bergen

    • Alt-Bergen Museum: Das Freilichtmuseum ist eine kleine Stadt in der Stadt. Rund 50 Holzhäuser aus vergangenen Jahrhunderten wurden hier rekonstruiert. Zwischen Mai und September können Besucher die einstige Kultur dank zahlreicher Darsteller nachempfinden.
    • Edvard Grieg Museum in Troldhaugen: Der berühmte norwegische Musiker verbrachte hier seine letzten 22 Lebensjahre. Das Museum ist gerade im Sommer ein Besuchermagnet, denn dann locken viele Konzerte.
    • Im Stadtteil Laksevåg befindet sich das Herrenhaus Damsgård. Es ist ein wichtiges Gebäude aus der Zeit der Rokokoarchitektur und eines der bestbewahrtesten Herrenhäuser aus Holz in Europa.
    • Die Stabkirche im Viertel Fantoft: Bei der Architektur von Stabkirchen, auch Stabbauweise genannt, waren Wikingerboote Vorbild. Die Bezeichnung Stabkirche entsteht durch eine senkrechte Anordnung von Holzstäben. Die Stabkirche von Fantoft ist eine Nachbildung der im 13. Jahrhundert erbauten Stabkirche in Fortun.

    Weitere beliebte Sehenswürdigkeiten in Bergen

    • Interessant für Kinder ist ein Besuch im Bergen Akvariet. Dieses Aquarium bietet in seinen rund 70 Becken europaweit die größte Sammlung von Salzwasserfischen. Aber auch Krokodile, Schildkröten und Seidenaffen lassen sich in der tropischen Abteilung bestaunen.
    • „Norwegen in der Nussschale“ ist eine beliebte Tour, die es in mehreren Versionen gibt. Man kann zum Beispiel von Bergen aus eine Bootstour auf dem Sognefjord genießen, dann eine spektakuläre Fahrt mit der Flåmbahn erleben. Später geht es mit der Bergenbahn zurück nach Bergen. Diese Tour lässt sich nach Belieben auch mit der Standseilbahn kombinieren. Nähere Infos gibt es im Reisebüro.
    • Als lehrreich für Groß und Klein erweist sich ein Besuch im VilVite Bergen Science Center. In dieser naturwissenschaftlichen Erlebniswelt können sowohl Kinder als auch Erwachsene interessante Experimente und spannende Abenteuer erleben. Zum Beispiel können Besucher auf einem Fahrrad kopfüber im Kreis fahrend die Erdanziehungskraft spüren oder überdimensionale Seifenblasen erzeugen. Dieses Wissenschaftszentrum bietet viel Spaß für die ganze Familie, besonders an einem Regentag!

    Info:

    Sprache: Norwegisch

    Einwohnerzahl: ca. 270.000

    Flugzeit von Wien nach Bergen: ca. 4 Stunden (inkl. Zwischenlandung)

    Zeitzone/Zeitdifferenz: MEZ +-0

    Währung: Norwegische Kronen (NOK)