Urlaub in Brno – Hotels & Pauschalreisen günstig buchen

Europa
Brno (Brünn) 2 Tage, Übernachtung Hotel ab CHF 46
Orea Voronez I
exzellent
Brno (Brünn) 2 Tage, Frühstück Hotel ab CHF 50
OREA Wellness Hotel Santon
Sehr Gut
Brno (Brünn) 2 Tage, Frühstück Hotel ab CHF 52
Slavia Brünn
Brno (Brünn) 2 Tage, Frühstück Hotel ab CHF 57
    Reisedauer
    Standardmäßig wird nur 1 Zimmer gebucht. Wünschen Sie mehrere Zimmer, buchen Sie diese separat oder rufen Sie uns unter 0848 580 850 an.

    Brno (Brünn)

    Brno ist die zweitgrößte Stadt Tschechiens und zugleich das kulturelle und administrative Herz Südmährens. Vielerorts locken historische und gut erhaltene Gebäude, die von der rund tausendjährigen Geschichte der Stadt zeugen. Doch auch das Nachtleben kommt nicht zu kurz - nicht umsonst sind die tschechischen Biere weltbekannt.

    Historische Bauwerke in der sehenswerten Altstadt

    • Die Architektur in Brno ist mittelalterlich geprägt. Die Mehrzahl der historischen Gebäude schmiegt sich vor allem in der Altstadt dicht aneinander. Die funktionalen Bauten aus der Zeit des Kommunismus stehen hierzu im scharfen Kontrast.
    • Dominierend im Stadtbild von Brno ist die St.-Peter-und-Paul-Kathedrale im Herzen der Stadt. Sie liegt auf dem kleinen Hügel Petrov und ist durch ihre Lage weithin sichtbar. Bekannt ist die Kirche nicht nur für ihren architektonischen Stilmix, sondern auch für ein Kuriosum: Das Mittagsläuten findet hier nicht um 12, sondern um 11 Uhr statt.
    • Ein ebenfalls die Stadt prägendes Bauwerk ist die Festung Spilberk. Auch sie liegt auf einer Anhöhe und bietet einen guten Blick über die Stadt. Im Gebäude selbst befinden sich verschiedene Ausstellungen zur Geschichte Brünns und der Burg. Teile der Burg wurden restauriert und diese Arbeiten dokumentiert.
    • Die größte Grünfläche in der Innenstadt ist der Park Luzanky, der Stadtpark Augarten. Am Fluss Ponavka gelegen, lädt der Park vor allem an sonnigen Tagen zahlreiche Besucher zum Spazierengehen ein. Auf einer Reise nach Tschechien sollte man sich den größten Park des Landes nicht entgehen lassen.
    • An regnerischen Tagen könnte man hingegen über einen Besuch in der Kapuzinergruft nachdenken. Diese befindet sich im Kloster der Kreuzerhöhung im Zentrum Brnos und beherbergt die Mumien von Ordensmännern aus dem 18. Jahrhundert.

    Bauliche Juwelen auch am Rand der Stadt

    • Brno ist eine Stadt der Kirchen und Burgen. Zahlreiche sakrale Bauten befinden sich im Stadtgebiet.
    • Neben der Festung Spilberk bzw. am nordwestlichen Stadtrand liegt eine zweite imposante Burg: die Burg Veveří. Jene Teile der Burg, die aus dem 13. Jahrhundert stammen, sind gut erhalten. Es werden informative Führungen für die ganze Familie angeboten. Besonders durch den angrenzenden See wirkt die Lage der Burg malerisch.
    • Der angrenzende Stausee von Brno ist das Nacherholungsgebiet der Brünner. Er misst rund zehn Kilometer in der Länge und ist heute vor allem aufgrund der angebotenen Bootsfahrten beliebt. Vom Boot aus erhält man einen herrlichen Ausblick auf die Burg.
    • Zum UNESCO-Weltkulturerbe zählt die Villa Tugendhat im Norden der Stadt. Nach den Plänen des Architekten Ludwig Mies van der Rohe erbaut, zählt sie zu den bedeutendsten modernen Gebäuden Tschechiens.

    Kein Urlaub in Tschechien ohne heimisches Bier

    • Brno ist eine Studentenstadt und dementsprechend bunt ist auch das Nachtleben der Stadt. Besonders in der Altstadt verlocken zahlreiche Lokale und Pubs zur nächtlichen Einkehr.
    • Berühmt ist Tschechien für die rustikale Küche, aber auch für schmackhafte Biere. Nirgends schmecken das Pilsener Bier oder das Budweiser besser als in den Kellerlokalen von Brünn.

    Infos

    Sprache: Tschechisch
    Einwohnerzahl: circa 380.000
    Flugzeit: etwa 1 Stunde
    Zeitzone: MEZ, kein Zeitunterschied zu Österreich
    Währung: Tschechische Krone