Chalkidiki Urlaub & Last Minute Reisen günstig buchen

Gi Ga Mar
exzellent
Kriopigi 7 Tage, Übernachtung Pauschalreise ab CHF 298
Argo
Sehr Gut
Siviri 7 Tage, Frühstück Pauschalreise ab CHF 317
Daphne Holiday Club
Sehr Gut
Chaniotis 7 Tage, Frühstück Pauschalreise ab CHF 327
Philoxenia Bungalows
Sehr Gut
Psakoudia 7 Tage, Halbpension Pauschalreise ab CHF 351
    Reisedauer
    Abflughafen Beliebig
    Standardmäßig wird nur 1 Zimmer gebucht. Wünschen Sie mehrere Zimmer, buchen Sie diese separat oder rufen Sie uns unter 0848 580 850 an.
    Kinder unter 2 Jahren haben keinen Anspruch auf einen eigenen Sitzplatz im Flieger.
    Chaniotis ab CHF 327
    Ouranoupolis ab CHF 378
    Pefkochori ab CHF 299
    Kriopigi ab CHF 282
    Gerakini ab CHF 360
    Nikiti ab CHF 384
    Mehr Orte
    Metamorfosis ab CHF 405
    Nea Skioni ab CHF 446
    Kallithea ab CHF 466
    Sani ab CHF 633
    Nea Potidea ab CHF 483
    Elia (Nikiti) ab CHF 439
    Fourka ab CHF 374
    Polychrono ab CHF 334

    Chalkidiki

    • Sprache: Griechisch
    • Flugzeit: ca. 1,5 h
    • Ortszeit: MEZ und MESZ +1h
    • Währung: Euro

    Griechenland verlockt mit wunderschönen Landschaften zu einem erholsamen Urlaub. In Chalkidiki, der Halbinsel im Norden, entspannt man sich an weißen Stränden.

    Reisetipps

    Die Halbinsel Chalkidiki ist für ihre markante Dreifingerform bekannt, deren Ausläufer weit ins Mittelmeer reichen. Entlang der Küste finden sich weiße Traumstrände und versteckte Badebuchten die einen erholsamen Urlaub versprechen.

    Mehr ...

    Chalkidiki

    Gute Voraussetzungen für einen erholsamen Urlaub in Chalkidiki bieten die vielen Resorts wie das Village Mare oder der Oceania Club. Diese Hotels verfügen über weitreichenden Service im All Inclusive Sektor und auch Last Minute Reisen nach Chalkidiki sind möglich.

    Urlaub in Chalkidiki: romantische Badestrände auf Kassandra

    Eine der beliebtesten Regionen für eine Reise nach Chalkidiki ist Kassandra, die westlichste der drei Halbinseln. Hier finden Reisende zahlreiche Sand- und Kieselstrände, die sich hervorragend für einen Badeurlaub eignen. Reizvoll sind neben den großen Feriendestinationen auch die kleinen, wildromantischen Badebuchten, an denen Besucher ruhige Tage am Meer verbringen können. Um diese zu entdecken, fährt man mit dem Fahrrad aus den Orten der Halbinsel, wie z. B. Nea Moudania oder Chaniotis, hinaus und kann in aller Ruhe die wunderschöne Natur im Norden von Griechenland genießen.

    Nea Moudania ist ein charmantes kleines Hafenstädtchen am Thermaischen Golf auf der Insel Kassandra. In den letzten Jahrzehnten hat es sich zu einem beliebten Ferienort entwickelt, das insbesondere mit seinen herrlichen Stränden abseits des Hafenviertels begeistert. Im Hafen selber kann man über weite Promenaden flanieren und in eine der typisch griechischen Tavernen einkehren. Urlauber erwartet in den Lokalen eine breite Auswahl an schmackhaften Speisen wie hausgemachter Ziegenkäse und kross gebratenes Lammfleisch. Am südlichen Rand von Nea Moudania befindet sich das luxuriöse Beach Resort Oceania Club, das mit einer entspannten Atmosphäre, familiengerechten Services und zahlreichen Freizeitangeboten begeistert. Ein absolutes Muss ist ein Ausflug zu den 20 Klöstern von Athos in Nea Fokea, die sich direkt an der schroffen Steinküste befinden und zum Weltkulturerbe der UNESCO gehören.

    Ferien auf der Halbinsel Sithonia

    Ein weiteres Ziel für Reisen nach Chalkidiki ist die Halbinsel Sithonia, die mittige der drei fingerförmigen Halbinseln. Ihre Küste ist weltberühmt für die langen Sandstrände und schroffen Felsen. Zu den bekanntesten Stränden gehören u. a. Armenistis, Platanitsi, Sarti, Porto Carras und Lagomandra, die allesamt mit der europäischen blauen Flagge für saubere Badegewässer ausgezeichnet wurden. Eines der bekanntesten Hotels in der Region ist das Village Mare in dem kleinen Ferienstädtchen Metamorphosis zwischen Ormylia und Nikiti. Wer Kultur erleben möchte, sollte unbedingt in die antike Stadt Olynthos fahren, in der die im 5. Jahrhundert v. Chr. geschaffenen, ältesten Mosaike der Welt gefunden wurden. Wanderfans werden sich über die herrlichen Gebirgslandschaften im Landesinneren freuen. Die dichten Nadelwälder, welche die Hügel überziehen, schaffen ein schönes Terrain für Ausflüge zu Fuß. Insbesondere der südliche Teil von Sithonia eignet sich für ausgiebige Trekkingtouren. Darüber hinaus führen auch Radwege durch die Landschaften, die gerade für Sportfans eine schöne Möglichkeit sind, sich im Urlaub in Chalkidiki aktiv zu beschäftigen.