Dolomiten Urlaub & Last Minute Reisen günstig buchen

Grand Hotel Misurina
gut
Lago di Misurina 7 Tage, All Inclusive Hotel ab CHF 339
Hotel Alaska
Cortina d´Ampezzo 7 Tage, Halbpension Hotel ab CHF 498
Faloria Mountain Spa Resort
Cortina d´Ampezzo 7 Tage, Übernachtung Hotel ab CHF 754
Cristallo Hotel Spa & Golf
Cortina d´Ampezzo 7 Tage, Übernachtung Hotel ab CHF 996
    Reisedauer
    Standardmäßig wird nur 1 Zimmer gebucht. Wünschen Sie mehrere Zimmer, buchen Sie diese separat oder rufen Sie uns unter 0848 580 850 an.

    Dolomiten

    • Sprache: Italienisch (Grenzregionen: Deutsch, Französisch, Slowenisch)
    • Flugzeit: ca. 1 h
    • Ortszeit: MEZ und MESZ
    • Währung: Euro

    Traumhafte Berglandschaften erwarten den Besucher in den Dolomiten. Die Gebirgskette gehört zu den südlichen Kalkalpen und liegt im Norden Italiens.

    Reisetipps

    Die hochalpinen Landschafen der Dolomiten begeistern im Sommer mit unzähligen Wanderwegen, im Winter locken erstklassige Pisten in die Skigebiete.

    Mehr ...

    Dolomiten

    Der Großteil der Dolomiten liegt in der autonomen italienischen Provinz Südtirol. Seit 2009 sind weite Gegenden der Dolomiten als UNESCO-Weltnaturerbe verzeichnet. Viele der Gipfel sind über 3.000 Meter hoch. Höchster Berg der Alpenkette ist die 3.342 Meter hohe Marmolata. Ob Rosengarten, Schlern oder Drei Zinnen: Einmalige Alpenpanoramen bieten die Dolomiten ganzjährig.

    Wanderurlaub in den Dolomiten

    Ab dem Frühsommer eignet sich die Region hervorragend für einen Wanderurlaub in den Bergen. Es gibt unzählige markierte Wanderwege verschiedenster Längen und Schwierigkeitsgrade. Im gesamten Gebiet gibt es zahlreiche Hütten, sodass man auch ohne großes Gebäck sorgenfrei wandern kann. Leichte Wanderungen und Fitnesswege, die man gut mit Kindern bewältigen kann, gibt es auch überall in den Dolomiten. So eine Wanderung führt von der Talstation der Seilbahn Raschötzer Lift in St. Ulrich in Gröden zur Brogles Alm auf 2.045 Meter Seehöhe. Zunächst erreicht man mit der Seilbahn schnell und bequem 2.103 Meter Seehöhe, wo der Wanderweg beginnt. Die Strecke ist insgesamt 4,8 Kilometer lang und führt durch traumhafte felsige Hochalpinlandschaften.
    Von der Brogleshütte erreicht man in etwa drei Stunden über das Weißbrunneck und die Mittag-Scharte die Regensburger Hütte, die Ende des 19. Jahrhunderts erbaut wurde. Zum Gipfel des Sass Rigais auf über 3.000 Metern führt der anspruchsvolle Aufstieg über drei Stunden. Von der Regensburger Hütte sind es zurück nach Ulrich 1.236 Meter bergabwärts.

    Die Dolomiten im Winter - Skiurlaub in traumhafter Landschaft

    Im Winter verwandeln sich die Dolomiten in eine tief verschneite Märchenlandschaft. Weiße Wege locken dann zu Schneeschuhwanderungen und in den vielen Skigebieten gibt es Pisten aller Schwierigkeitsstufen. Mit einem einzigen Skipass kann man die Pisten in den vielen Gebieten des Dolomiti Superski befahren. Hohe Schneesicherheit und viel Sonne gibt es im Skigebiet Cortina d'Ampezzo. Die insgesamt 51 Aufstiegsanlagen führen die Wintersportler auf 115 km erstklassig präparierte Pisten. Ein Tipp für Snowboarder ist das Skigebiet Sextner Dolomiten - Hochpustertal. Insgesamt drei Snowparks gibt es hier. Neben den 130 Pistenkilometern gibt es im Hochpustertal auch 35 Kilometer Langlaufloipen, Möglichkeiten zum Eislaufen und eine drei Kilometer lange beleuchtete Rodelbahn. Besonders breite Pisten und modernste Liftanlagen gibt es im Skigebiet Kronplatz. Es eignet sich besonders für einen Skiurlaub mit Kleinkindern, da alle Kinder bis 5 Jahre gratis Ski fahren. Da viele der Skihotels in den Dolomiten mit Wellnessanlagen ausgestattet sind, wird ein Skiurlaub leicht auch zum Wellnessurlaub. Nachdem man sich in der verschneiten Bergwelt ausgetobt hat, hat man abends die Möglichkeit, in der hoteleigenen Sauna zu entspannen oder eine Massage zu genießen. Bei einem Urlaub in den Dolomiten kann man sich zu jeder Jahreszeit auf eine erholsame Auszeit in wunderschönen Naturlandschaften freuen.