Insel Djerba

Insel Djerba
Hotel Tipp Dar Sofiane
Gut
Dar Sofiane Sidi Mahres Strand (Insel Djerba)
Pauschalreise ab CHF 450
Hotel Tipp Bravo Haroun
Gut
Bravo Haroun Sidi Mahres Strand (Insel Djerba)
Pauschalreise ab CHF 461
Hotel Tipp Dar Salem
Gut
Dar Salem Sidi Mahres Strand (Insel Djerba)
Pauschalreise ab CHF 475
    Reisedauer
    Abflughafen Beliebig
    Standardmäßig wird nur 1 Zimmer gebucht. Wünschen Sie mehrere Zimmer, buchen Sie diese separat oder rufen Sie uns unter 0848 580 850 an.
    Kinder unter 2 Jahren haben keinen Anspruch auf einen eigenen Sitzplatz im Flieger.

    Klimadaten Insel Djerba

    Max:°C

    Min:°C

    Sonnenstunden:

    Wassertemperatur:

    30°

    20°

    10°

    Die beste Reisezeit für einen Urlaub auf Djerba ist von Mai bis September. Das Meer und die Temperaturen laden zum einem sonnenverwöhneten Badeurlaub ein.

    Insel Djerba

    • Sprache: Arabisch
    • Einwohnerzahl: ca. 120.000
    • Flugzeit: ca. 3 h
    • Ortszeit: MEZ
    • Währung: Tunesische Dinar

    Beim Urlaub auf Djerba erfährt man Interessantes über die Berber-Kultur und erholt sich an den schönsten Stränden des Mittelmeers.

    Mehr ...

    Insel Djerba

    Badeurlauber schätzen die tunesische Insel Djerba für ihre schönen Strände und orientalische Gastfreundschaft. Auch für Liebhaber von fremden Kulturen und exotischen Speisen hat die Insel jede Menge zu bieten.

    Durch Bewässerung wird in Gärten und auf Plantagen intensive Landwirtschaft betrieben: Olivenhaine, Feigenkakteen und Granatapfelbäume prägen das Bild der Insel Djerba. Wo die Erde nicht bewässert wird, hat sich eine sandige Wüstenlandschaft gebildet.

    Über die Jahrtausende hatten verschiedene Völker wie die Punier, Römer und Korsaren die Vorherrschaft über die Insel. Das gastfreundliche Volk der Berber ist jahrhundertelang mit Kamelen durch die Wüste gezogen, bevor es hier sesshaft wurde. Auf Djerba wird hauptsächlich Arabisch und Französisch gesprochen, doch in größeren Städten und Ferienzentren kommt man auch mit Englisch und Deutsch zurecht. 

    Badeurlaub & Unterhaltung auf der Insel Djerba

    • Egal, ob man sich einfach in den weißen Sand legt und sich von der Sonne bräunen lässt, oder sich in den klaren Wellen des Mittelmeers abkühlt: Djerbas Highlight sind die Strände, besonders der Seguia Strand in Aghir ist bei Urlaubern beliebt.
    • Auch der Sidi Mahres Strand ist ideal für eine Badeurlaub und besitzt neben belebten Feriengebieten auch ruhigere Zonen.
    • Zum Wassersportangebot gehören Wasserski, Surfen und Segeln. Viele Hotelanlagen besitzen einen Privatstrand und bieten eigene Wassersportkurse an.
    • Abends wird ein Unterhaltungsprogramm veranstaltet: Themen-Partys, Konzerte, Folkloreabende und Tänze sind nur einige der möglichen Programmpunkte. Oft kann man auch das Entertainmentangebot der Nachbarhotels nutzen.

    Kultur Highlights & Ausflüge im Djerba Urlaub

    Um mehr über die Kultur Tunesiens zu erfahren, sollte man eine Rundreise über die Insel machen.

    • Midoun ist nach Houmt Souk die zweitgrößte Stadt der Insel und liegt ganz in der Nähe der großen Badereviere und Hotels. Die Gassen der Innenstadt werden von kleineren Cafés und Restaurants gesäumt, außerdem findet man dort zahlreiche Geschäfte, die Souvenirs und Kunsthandwerk anbieten. Dort kann man auch die traditionellen, scharf gewürzten Couscous-Gerichte probieren.
    • Bei einer Piratenfahrt zur Flamingoinsel setzt man vom Hafen in Houmt Souk aus zu einer verlassenen Insel über. Die Schiffe erinnern mit ihren weißen, im Wind flatternden Segeln an vergangene Zeiten und die Crew-Mitglieder verkleiden sich als Piraten. Unterwegs werden Netze ausgeworfen, der Fang wird auf der Flamingoinsel gegrillt und zum Mittagessen serviert. 
    • Südwestlich der Stadt Houmt Souk befindet sich die Al-Ghriba Synagoge, eine der ältesten Synagogen der Welt.
    • Ein weiteres Kulturhighlight ist die unterirdische Moschee, die 3 km hinter Sedouikech in einer Olivenplantage versteckt liegt und für Besucher frei zugänglich ist.