Urlaub in Kairo – Hotels & Pauschalreisen günstig buchen

Pyramids Park Resort Cairo
Kairo 7 Tage, Frühstück Pauschalreise ab CHF 598
Victoria
Sehr Gut
Kairo 7 Tage, Frühstück Pauschalreise ab CHF 612
Barcelo Pyramids
Kairo 7 Tage, Frühstück Pauschalreise ab CHF 657
Mercure Le Sphinx
Kairo 7 Tage, Frühstück Pauschalreise ab CHF 678
    Reisedauer
    Abflughafen Beliebig
    Standardmäßig wird nur 1 Zimmer gebucht. Wünschen Sie mehrere Zimmer, buchen Sie diese separat oder rufen Sie uns unter 0848 580 850 an.
    Kinder unter 2 Jahren haben keinen Anspruch auf einen eigenen Sitzplatz im Flieger.

    Kairo

    Kairo ist nicht nur das ideale Ziel einer Städtetour, sondern auch das Highlight auf einer Reise nach Ägypten. Die lebhafte Stadt lockt mit antiken und islamischen Sehenswürdigkeiten.

    Kairo Städtereise: das moderne Zentrum und die Nilinsel

    • Das moderne Zentrum von Kairo wurde im 19. Jahrhundert angelegt. Ein Highlight ist das Traditionscafé Groppi in der Scharia Adli. Der Dichter Naguib Mahfouz hat es oft besucht.
    • Herz des modernen Kairo ist der Tahrir-Platz, der Platz der Befreiung, auf Arabisch Midan at-Tahrir. Hier befinden sich das Ägyptische Museum und der Hauptsitz der Arabischen Liga. Die Hauptboulevards der Stadt treffen an diesem Platz zusammen, der durch die Revolutionen der Jahre 2011 und 2013 weltberühmt wurde.
    • Esbekija ist ein altes Viertel mitten in Kairo, das auch von christlichen Kopten geprägt wurde. Es entstand rund um den Esbekija Garten, der einst ein Botanischer Garten war.
    • Auf der Insel Gesira liegt das hippe Viertel Zamalek mit seinen modernen Restaurants und Geschäften. Der Kairo Tower bietet eine einmalige Aussicht über die Stadt. Die Gärten von Gesira beherbergen exotische Pflanzen aus aller Welt.

    Das Islamische Kairo erkunden

    • Im islamischen Kern von Kairo liegt die Al-Azhar-Moschee. Die älteste unter den Moscheen Kairos stammt aus dem 10. Jahrhundert. Sie hat sich im Laufe der Jahrhunderte zur berühmtesten Universität der islamischen Welt entwickelt, die erst von Gamal Abd an-Nasser verstaatlicht wurde.
    • In der Nähe befindet sich der Khan el-Khalili-Basar mit seinen typisch orientalischen Gassen. Hier findet der Besucher Wasserpfeifen, Souvenirs, Kleinmöbel, Gewürze und Schmuck.

    Highlight im Ägypten Urlaub: Pharaoinisches Erbe

    • Das Ägyptische Museum bietet dem Besucher eine außerordentlich große Zahl von Fundstücken aus der Pharaonenzeit. Sie setzt sich aus Figuren, Stelen, Münzen, Werkzeugen sowie Kleidung und Schmuck zusammen. Darunter ist der Schatz des Tutanchamun mit seiner goldenen Maske und dem goldenen Sarg. Im Mumiensaal ist die Mumie von Ramses II ausgestellt.
    • Ein Ausflug zu den Pyramiden von Gizeh führt in das pharaonische Kairo. Im 3. Jahrtausend v.C. erbaut, dienten sie den Pharaonen als Grabstätten. Die größte ist die Cheops-Pyramide, die aus über 2 Millionen einzelnen Steinblöcken besteht.