Köln Urlaub & Last Minute Reisen günstig buchen

Novum Hotel Leonet Köln Altstadt
gut
Köln 2 Tage, Übernachtung Hotel ab CHF 51
A & O Köln Neumarkt
Sehr Gut
Köln 2 Tage, Übernachtung Hotel ab CHF 53
ibis Köln Centrum
Sehr Gut
Köln 2 Tage, Übernachtung Hotel ab CHF 54
Holiday Inn Express Köln Mülheim
Sehr Gut
Köln 2 Tage, Übernachtung Hotel ab CHF 58
    Reisedauer
    Standardmäßig wird nur 1 Zimmer gebucht. Wünschen Sie mehrere Zimmer, buchen Sie diese separat oder rufen Sie uns unter 0848 580 850 an.

    Köln

    • Sprache: Deutsch
    • Einwohnerzahl: ca. 1.017.200
    • Flugzeit: ca. 1,5 h
    • Zeitzone: MEZ
    • Währung: Euro

    Der Kölner Dom gehört mit rund sechs Millionen Besuchern jährlich zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten Deutschlands.

    Reisetipps

    Wer Köln & Umgebung besucht, erlebt eine faszinierende Stadt inmitten einer herrlichen Landschaft. Kulturfreunde kommen in der Domstadt ebenso auf ihre Kosten wie Feinschmecker und Partyfans.

    Mehr ...

    Köln

    Die Altstadt Kölns mit ihren traditionellen Brauhäusern und zahlreichen Events – vom Karneval bis zum Weihnachtsmarkt – locken Besucher in die Rheinmetropole

    Kultur, Genuss und Lebensfreude – Köln entdecken

    Die Hohe Domkirche St. Peter und Maria – so lautet der offizielle Name des Kölner Doms – ist seit 1996 als UNESCO-Weltkulturerbe geschützt. Das gotische Gebäude mit den hohen Türmen bildet einen imposanten Blickfang in der Altstadt. Wertvolle Kunstschätze sind nicht nur in seinem Inneren, sondern auch in der Domschatzkammer zu bestaunen.
    Mit der großartigen Museumslandschaft besitzt Köln einen weiteren Publikumsmagneten. Das Wallraf-Richartz-Museum und das Museum Ludwig zählen zu den bedeutendsten Kunstausstellungen Deutschlands. Zu einer spannenden Zeitreise in die Vergangenheit lädt das Römisch-Germanische Museum, das auf den Ruinen einer römischen Villa steht, seine Besucher ein.

    Dass Städtereisen nach Köln für Familien mit Kindern ein Erlebnis sind, zeigt ein Rundgang durch das Imhoff-Schokoladenmuseum. Dort wird nicht nur die Herstellung der Schokolade demonstriert, sondern man kann die süßen Leckereien auch kosten. Die kleinen Besucher der Stadt werden sich sicherlich auch für den Zoo begeistern. Viele exotische Tiere sind hier aus der Nähe zu bestaunen, zu den Highlights gehören das Elefantenhaus und das Regenwald-Tropenhaus.
    Bei einer Fahrt mit der Seilbahn über den Rhein können Städteurlauber das einzigartige Panorama genießen. Bodenständiger ist ein Rundgang durch die Altstadt, in der das historische Rathaus und der Alte Markt mit seinen prächtigen Kaufmannshäusern zu bewundern sind. In der „fünften Jahreszeit“, die mit dem berühmten Rosenmontagszug ihren Höhepunkt findet, hat hier Prinz Karneval die Herrschaft. Genießer können in den traditionellen Brauhäusern die Spezialitäten der rheinischen Küche probieren, dazu gehören Reibekuchen und Sauerbraten. Darüber hinaus bietet Köln eine gastronomische Bandbreite vom Döner bis zur Sterneküche.

    Köln & Umgebung – sehenswertes Rheinland

    Der „Vater Rhein“, wie die Kölner liebevoll den Fluss nennen, ist ein weiterer Anziehungspunkt der Domstadt. An der Frankenwerft starten erlebnisreiche Rundfahrten, bei denen neben der Altstadt auch der Rheinauhafen mit seinen imposanten Kranhäusern auf dem Programm steht. Bonn mit dem ehemaligen Regierungsviertel und das Siebengebirge sind weitere Ausflugsmöglichkeiten mit dem Schiff. Die Wahner Heide ist ein Naturschutzgebiet im Süden Kölns, das bis in den Rhein-Sieg-Kreis reicht. Bei geführten Wanderungen erfahren Urlauber Wissenswertes über die Flora und Fauna dieser Landschaft. Der angrenzende Königsforst ist ein beliebtes Naherholungsgebiet der Kölner. Die Wälder eignen sich gut zum Wandern, Reiten, Radfahren oder Joggen. Das Bergische Land mit seinen romantischen Fachwerkdörfern und den vielen Stauseen beginnt gleich hinter Köln und bietet viele ruhige Orte zum Erholen. Wer gerne feiert, kann in der Umgebung Kölns unzählige Events – wie den Rhein in Flammen oder die Weinfeste in den Winzerorten – besuchen.