Ostseeküste Urlaub & Last Minute Reisen günstig buchen

IFA Fehmarn Hotel & Ferien Centrum
Sehr Gut
Burgtiefe - Südstrand (Insel Fehmarn) 7 Tage, Übernachtung Hotel ab CHF 139
Weissenhäuser Strand Ferienpark
Sehr Gut
Weissenhäuser Strand 7 Tage, Übernachtung Hotel ab CHF 207
Free Steil
Sehr Gut
Hohwacht 7 Tage, Frühstück Hotel ab CHF 233
Strandhotel Klees
gut
Neue Tiefe (Insel Fehmarn) 7 Tage, Frühstück Hotel ab CHF 258
    Reisedauer
    Standardmäßig wird nur 1 Zimmer gebucht. Wünschen Sie mehrere Zimmer, buchen Sie diese separat oder rufen Sie uns unter 0848 580 850 an.
    Kiel ab CHF 328
    Heiligenhafen ab CHF 444
    Grömitz ab CHF 260
    Hohwacht ab CHF 233

    Ostseeküste

    • Sprache: Deutsch, Niederdeutsch
    • Einwohnerzahl: ca.1,6 Millionen (Mecklenburg-Vorpommern)
    • Flugzeit: ca. 1,5 h
    • Ortszeit: MEZ
    • Währung: Euro

    Die deutsche Ostseeküste umfasst Teile von Mecklenburg-Vorpommern sowie Schleswig-Holstein und erstreckt sich über 2.200 Kilometer.

    Reisetipps

    Die vielseitigste & meistbesuchte Ferienregion Deutschlands. Lebhafte Hafenstädte wie Kiel, Lübeck und Rostock laden zum flanieren ein. Der Jasmund-Nationalpark auf Rügen lockt Wanderer mit traumhaften Touren.

    Mehr ...

    Ostseeküste

    Die Landschaft ist von Steil- und Flachküsten, mannshohen Dünen und saftigen Wiesen geprägt. Die Freizeitgestaltung lässt vor allem im Sommer keine Wünsche offen, hier können Besucher sowohl Wellness- als auch Aktivurlaub genießen.

    Glanzvolle Geschichtsstädte am Festland

    Viele Menschen besuchen Kiel, um Sightseeing und Entspannung optimal in Einklang zu bringen. Die traditionsreiche Stadt hält unzählige Sehenswürdigkeiten für ihre Gäste bereit, darunter insbesondere den eindrucksvollen Naturhafen. Er ist Anlegestelle vieler Ozeanriesen. Kiel besucht man aber auch gerne auf Kurztrips zu besonderen Events, wie etwa zur Kieler Woche, da man hier während des Aufenthalts am Schwedenkai noch einen traumhaften Ausblick auf die Ostsee genießen kann. Die Hansestädte Rostock und Lübeck sind mit ihren Häfen, mittelalterlichen Stadtmauern und gotischen Backsteinkirchen bestimmt nicht minder interessant. Viele gesundheitsfördernde Strandbäder wie Scharbeutz, Glücksburg oder Dahme säumen die Küste und sind wie geschaffen für einen Erholungsurlaub. Mit Abstand das bekannteste Ostseeheilbad ist Timmendorf nahe Lübeck. Ausgezeichnete Hotels, Einkaufspassagen und Wellnessangebote machen diesen Strandabschnitt so beliebt. Nicht weniger reizvoll gestaltet sich ein Kuraufenthalt in Travemünde. Seit 1802 kommen Erholungssuchende Gäste hierher, um sich von den historischen Fischerhäusern verzaubern zu lassen und an einer der schönsten Strandpromenaden Europas zu flanieren. Abends kann man sein Spielerglück im Kasino herausfordern.

    Inselträume an der Ostsee

    Auch auf den Ostseeinseln mangelt es an Nichts, um einen erholsamen Urlaub verbringen zu können. Die größte Insel Rügen besticht nicht nur mit dem Kreidefelsen im Jasmund-Nationalpark und einer tosenden Brandung am Kap Arkona, sondern auch mit der großartigen Jugendstil-Architektur in den Badeorten. Flachwellige Ebenen und sumpfige Moore laden zu Wander- und Fahrradtouren ein. Eine Fahrt mit dem Bummelzug Roland bringt Jung und Alt gemütlich zum Granitz-Jagdschloss, eines der imposantesten Schlösser von Mecklenburg-Vorpommern. Surf-Freunde sollten ihren Ostseeurlaub am besten auf der Insel Fehmarn verbringen, denn nicht umsonst nennt man dieses kleine Juwel auch Hawaii der Ostseeküste. Die Insel Hiddensee ist hingegen ein Paradies für Ornithologen. Auf 118 km² Land haben seltene Vogelarten wie Sandregenpfeiffer, Austernfischer oder Zwergseeschwalben ihren Lebensraum gefunden.
    Die Ostsee ist auch für Familien wie geschaffen. Neben aufregenden Exkursionen in den Watt locken vor allem Seehundstationen und vielversprechende Themenparks. Sehr geschätzt wird der vier Hektar große Hansa-Park in Sierksdorf, Deutschlands einziger Vergnügungspark am Meer. In fünf Zonen warten auf die Besucher knapp drei Dutzend Fahrgeschäfte wie beispielsweise das weltgrößte Flugkarussell oder die Fluch-von-Novgorod-Achterbahn, welche mit Tunnelfahrten und Spezialeffekten beeindruckt. Zudem laden Nachbauten der Hansestadt Rostock, Hamburg sowie dem belgischen Brügge zum Erkunden ein. Bezüglich der Quantität und Qualität der Attraktionen schneidet auch der Erlebnispark Tolk Schau nordöstlich von Schleswig gut ab. Hier sorgen Swingboot, Sommerrodelbahn und Autoscooter für allerlei adrenalingeladenen Fahr- und Spielspaß. Für Eltern mit Kleinkindern eignet sich ein Tagesausflug ins Legoland von Billund. Der 14 Hektar große Freizeitpark mit neun unterschiedlichen Themenbereichen ist die meist besuchte Attraktion Jütlands und punktet mit kinderfreundlichen Fahrgeschäften im Adventure Land sowie mit Wahrzeichen aus Bausteinen im Lego-City.