Paris & Umgebung Urlaub & Last Minute Reisen günstig buchen

Amiot
Sehr Gut
Paris 2 Tage, Übernachtung Pauschalreise ab CHF 162
ibis Styles Massena Olympiades
gut
Paris 2 Tage, Frühstück Pauschalreise ab CHF 195
Comfort Hotel Lamarck
Sehr Gut
Paris 2 Tage, Übernachtung Pauschalreise ab CHF 198
Belta
exzellent
Paris 2 Tage, Frühstück Pauschalreise ab CHF 198
    Reisedauer
    Abflughafen Beliebig
    Standardmäßig wird nur 1 Zimmer gebucht. Wünschen Sie mehrere Zimmer, buchen Sie diese separat oder rufen Sie uns unter 0848 580 850 an.
    Kinder unter 2 Jahren haben keinen Anspruch auf einen eigenen Sitzplatz im Flieger.

    Paris & Umgebung

    • Sprache: Französisch
    • Einwohnerzahl: ca. 2.24 Mio.
    • Flugzeit: ca. 1 h
    • Zeitzone: MEZ
    • Währung: Euro

    Reisetipps

    Ein Paris Urlaub gilt als Reise in die Stadt der Liebe. Romantische Stimmung kommt beim Flanieren über die Champs-Élysées oder einem Besuch des Eiffelturms auf. Günstige Paris Hotels finden Sie hier das ganze Jahr lang.

    Mehr ...

    Paris & Umgebung

    Die französische Hauptstadt verbindet man in der Regel mit dem malerischen Seine-Ufer, dem nachts hell erleuchteten Eiffelturm und dem gotischen Kirchenbau Notre-Dame. Sie gilt darüber hinaus als beliebtes Ausflugsziel für frisch verliebte Paare, die den Charme der Stadt in Vierteln wie dem Montmartre erleben möchten.

    Paris & Umgebung: Zu Gast in der Stadt der Liebe

    Besonders romantisch sind Spaziergänge entlang der Seine. Dabei kann man nicht nur das historische Ufer, sondern auch viele berühmte Sehenswürdigkeiten entdecken. So begeistert die Kirche von Notre-Dame, die auf einer Flussinsel erbaut wurde, mit reichlich gotischer Mystik und einer filigran geschaffenen Fassade. Weiter in der Innenstadt gelegen, blickt die markante Glaspyramide des Louvres auf die Seine. Das Museum beherbergt einige der bedeutendsten Skulpturen und Gemälde Europas wie etwa die Mona Lisa von Leonardo da Vinci und die Venus von Milo. Den architektonischen Höhepunkt am Seine-Ufer bildet aber der Eiffelturm. Aus Anlass der Weltausstellung und zum 100. Jahrestag der Französischen Revolution 1889 errichtet, zählt er heute zu den Wahrzeichen und besten Aussichtspunkten der Stadt.

    Die künstlerische Avantgarde und ein Gefühl von Laissez-faire erlebt man auf dem Montmartre. Die engen Gassen auf dem Hügel sind von diversen Kunstshops und Straßenmalern besiedelt. In einem der vielen Cafés und Bars kann man es Henri de Toulouse-Lautrec gleich machen und eine der weltberühmten Absinthsorten in der französischen Hauptstadt probieren. Renommiert ist außerdem das Moulin Rouge, der burleske Tanztempel mit seinen freizügigen Can-Can-Shows. Sie gelten als stellvertretend für die Kunst des Varietés in Paris.

    Städtereisen nach Paris: Die Umgebung entdecken

    Die jüngsten architektonischen Errungenschaften, Shopping Center und Entertainmentkultur erlebt man im Viertel Courbevoie. In dem modernen Geschäftsdistrikt stehen einige der höchsten Gebäude von Frankreich. Stählern wirkende Glasfassaden und Neonlichter machen den Reiz des lebendigen Bezirks aus. Eher geschichtlich behaftet sind Ausflüge in das Städtchen Clichy, welches 6 km vom Zentrum entfernt ist. Im Mittelalter war es das politische Zentrum der Merowinger. Heutzutage ist Clichy ein idealer Ort zum Flanieren und Spazierengehen. Die Maison du Peuple, eine historische Markthalle, bietet beispielsweise einen sehenswerten Anblick. Das denkmalgeschützte Gebäude wird heute teils von Künstlern zu Ausstellungszwecken genutzt.

    Reizvoll ist ein Besuch des Vorortes Bagnolet im Osten von Paris. Seit 1860 gehört die Gemeinde zur Hauptstadt. Über die Metrostation Gambetta erreicht man die Mairie du 20e am Port de Bagnolet: Das historische Gebäude wurde im 19. Jahrhundert von Claude Salleron erbaut und gehört zu den Wahrzeichen des Bezirks. Etwa 17 km von Paris entfernt liegt das Schloss von Versailles, welches dem Sonnenkönig Louis XIV. als prunkvolle Residenz diente und unter anderem für den prächtigen Spiegelsaal bekannt ist.