Urlaub in Peniscola – Hotels & Pauschalreisen günstig buchen

Puerto Mar
exzellent
Peniscola 7 Tage, Frühstück Pauschalreise ab CHF 291
    Reisedauer
    Abflughafen Beliebig
    Standardmäßig wird nur 1 Zimmer gebucht. Wünschen Sie mehrere Zimmer, buchen Sie diese separat oder rufen Sie uns unter 0848 580 850 an.
    Kinder unter 2 Jahren haben keinen Anspruch auf einen eigenen Sitzplatz im Flieger.

    Peniscola

    Im Osten von Spanien begeistert das Städtchen Peniscola mit seiner malerischen Lage auf einer kleinen Landzunge im Mittelmeer. Neben den bezaubernden Stränden verlocken die weiten Mandel- und Orangenplantagen zum Wandern und Spazieren.

    Die historische Altstadt von Peniscola und Sehenswürdigkeiten

    • Zu den markantesten Sehenswürdigkeiten von Peniscola gehört die historische Burg. Schon im frühen Mittelalter wurde die Anlage erstmals erwähnt und im 15. Jahrhundert umfassend umgestaltet. Bemerkenswert ist das Stadtpanorama mit den Stränden der Costa del Azahar und dem mächtig emporsteigenden Burggebäude.
    • Etwas außerhalb der Innenstadt ist der Jardín del Papagayo ein interessantes Ausflugsziel. In dem kleinen Zoo entdecken Gäste farbenprächtige Aras, Schmetterlinge und Kängurus. Besonders gerne wird die Anlage im Sommer von Familien besucht.

    Freizeitaktivitäten an der Costa del Azahar

    • Wer sich in einem Urlaub in Spanien aktiv beschäftigen möchte, kann sich in Peniscola dem Wassersport widmen. In dem Ort gibt es verschiedene Sportschulen, die Ihnen Kurse im Segeln, Surfen und Kiten anbieten.
    • Unter der Wasseroberfläche entdecken Reisende die prachtvolle Lebenswelt des Mittelmeeres. Tauchen ist daher für viele Urlauber in Peniscola besonders empfehlenswert.
    • Zu den besten Stränden der Stadt gehören die Las Viudas: Weiße Sandstrände laden hier zum Entspannen und Sonnen ein. Zudem kann man sich in das angenehm warme Mittelmeer begeben oder in den nah gelegenen Restaurants an der Strandpromenade spanische Tapas probieren.
    • Ebenfalls ein guter Ort zum Baden ist Madun. Der hiesige Strand gilt als besonders sauber und verfügt über verschiedene Freizeitangebote.
    • Jedes Jahr findet in Peniscola ein großes Filmfestival statt, bei dem hauptsächlich spanische Regisseure und Newcomer ihre neusten Werke vorstellen. Begleitet wird das Event von Musik und Märkten.

    Ausflüge in die Natur und die Umgebung

    • Das Mittelgebirge der Sierra d'Irta bietet bei einem Urlaub in Peniscola reichlich Abwechslung von den sonst hier überwiegenden flachen Küsten. Über 500 Meter ragen die Erhebungen aus dem Boden und reichen bis an das Mittelmeer heran. Von den Klippen genießt man eine herrliche Aussicht über das Meer. Die Natur kann hier beim Wandern erkundet werden.
    • Durch die gesamte Sierra d'Irta zieht sich ein Netzwerk ehemals maurischer Wachtürme und Burgen. Die meisten sind nur noch in ihren Grundfesten erhalten, bieten aber einen interessanten Einblick in die Zeit der muslimischen Herrschaft auf der Iberischen Halbinsel.
    • Nördlich von Peniscola ist das Delta des Ebros einen Besuch wert. Weite Sumpf- und Feuchtgebiete sowie die sich hier befindlichen Vogelbrutstätten machen einen Aufenthalt zu einem echten Naturerlebnis. Am besten entdeckt man die Region beim Wandern oder Radfahren. Entsprechende Wegführungen sind vorhanden.
    • Direkt am Ebrodelta bildet die Halbinsel Punta de la Banya ein markantes Stück Natur. Über eine schmale Landzunge ist sie mit dem Festland verbunden und kann im Rahmen von Wanderungen entdeckt werden. Herrlich und romantisch einsam sind hier außerdem die Strände.