Poros Urlaub & Last Minute Reisen günstig buchen

New Aegli
exzellent
Insel Poros 7 Tage, Frühstück Hotel ab CHF 196
Villa Kostis
Insel Poros 7 Tage, Übernachtung Hotel ab CHF 255
Xenia Poros Image
exzellent
Insel Poros 7 Tage, Frühstück Hotel ab CHF 301
Golden View
Insel Poros 7 Tage, Frühstück Hotel ab CHF 315
    Reisedauer
    Standardmäßig wird nur 1 Zimmer gebucht. Wünschen Sie mehrere Zimmer, buchen Sie diese separat oder rufen Sie uns unter 0848 580 850 an.

    Poros

    • Sprache: Griechisch
    • Einwohnerzahl: ca. 4.000
    • Flugzeit: ca. 3 h
    • Ortszeit: MEZ +1 h
    • Währung: Euro

    Poros ist eine der kleinsten griechischen Insel und befindet sich im Saronischen Golf.

    Reisetipps

    Poros ist eine der kleinsten, aber auch schönsten Inseln Griechenlands. Berge, Wälder und traumhafte Strände prägen das Landschaftsbild des beliebten Urlaubsparadieses mit vielen Sehenswürdigkeiten.

    Mehr ...

    Poros

    Die Insel ist nur 370 Meter vom griechischen Festland und der Stadt Galatas entfernt. Die Vulkaninsel ist gerade im Sommer bei Besuchern sehr beliebt.

    Poros gliedert sich in zwei Teile, dem ursprünglichem Sferia und dem Hauptteil der Insel Kalavria. Gezeichnet vom üppigen, traumhaften grün der Landschaft kann man hier Ruhe und Erholung finden.

    Urlaub auf Poros: Die schönsten Orte entdecken

    Die grüne Insel mit vielen Pinienwäldern und Bergen ist vor allem für die feinen Sandstrände im Süden bekannt. Die Strände in den Orten Askeli oder Megalo gehören zu den schönsten der Insel. Die Strände befinden sich meist an kleinen Buchten und die Gewässer sind ruhig, sodass sich auch Familien hier wohlfühlen. Wer etwas Action benötigt, kann sich im Windsurfen oder Paragliding üben.
    Zu den schönsten Sehenswürdigkeiten gehört Kalavria mit dem Tempel des Poseidon. Dieser wurde im 6. Jahrhundert errichtet. Die Ruinen zeigen noch deutlich, wie imposant das Gebäude einmal gewesen sein muss. Das Kloster Zoodochos Pigi befindet sich im südöstlichen Teil von Kalavria. Dieses stammt aus dem 18. Jahrhundert und wird auch heute noch von Mönchen bewohnt. Dem Wasser aus der Quelle des Klosters werden heilende Kräfte zugeschrieben. Bei Führungen kann man die Geschichte des Bauwerkes kennenlernen und das frische Quellwasser probieren.
    Von dem kleinen Hafen von Poros verkehren regelmäßig Fähren und Autofähren in verschiedene griechische Orte, wie Methana oder Hydra. Der Hafen ist auch ein beliebtes Ziel für Segler, da es hier viele Anlegeplätze gibt. Wer die Insel vom Wasser aus erkunden möchte, kann einen Bootstrip buchen. Nur wenige Meter vom Hafen entfernt befindet sich der alte Uhrturm auf einem Felsen, von dem man eine herrliche Aussicht hat. Beim Schlendern durch die kleinen malerischen Gassen des Ortes kann man viele kleine Geschäfte und Handwerksbetriebe, wie Schmuckhändler oder Schuhmacher entdecken. In den Tavernen und Restaurants werden typisch griechische Spezialitäten bei traditioneller Folklore-Musik serviert. Das Nachtleben auf der Insel ist abwechslungsreich und lebhaft. Im Ortszentrum von Kalavria gibt es einige Bars, in denen es am Abend Livemusik gibt, in den Klubs kann man auch zu internationaler Musik tanzen.

    Griechenland: unvergessliche Eindrücke und atemberaubende Sehenswürdigkeiten

    Aufgrund der Nähe ist ein Ausflug nach Athen empfehlenswert. Mehrmals täglich fahren Fähren oder Schnellboote von Poros nach Piräus. Athen ist etwa 160 Kilometer von dem Hafen entfernt, einen Tagesausflug kann man bei vielen Reiseanbietern vor Ort buchen. Zu den schönsten Sehenswürdigkeiten der griechischen Hauptstadt gehören die Akropolis, der Tempel Parthenon oder der berühmte Altstadtteil Plaka.