Urlaub in Rennes – Hotels & Pauschalreisen günstig buchen

Campanile Rennes-Ouest Cleunay
Rennes 7 Tage, Übernachtung Hotel ab CHF 210
Best Western Plus Isidore
Rennes 7 Tage, Übernachtung Hotel ab CHF 315
    Reisedauer
    Standardmäßig wird nur 1 Zimmer gebucht. Wünschen Sie mehrere Zimmer, buchen Sie diese separat oder rufen Sie uns unter 0848 580 850 an.

    Rennes

    Rennes, die Hauptstadt der Bretagne, bietet Kultur pur. Neben zahlreichen Sehenswürdigkeiten im klassizistischen und mittelalterlichen Baustil erfreut die Universitätsstadt ihre Besucher mit einem abwechslungsreichen Nachtleben.

    Kulturelle Sehenswürdigkeiten in Rennes

    • Im Zentrum von Rennes trifft man auf das imposante Gemeindehaus der Stadt, das Hôtel de Ville. Das Gebäude aus dem 18. Jahrhundert besteht aus einem imposanten Turm und zwei geschwungenen Pavillons, von denen einer auch Rennes Pantheon genannt wird.
    • Ebenso beeindruckend ist die Cathédrale St-Pierre. Die Kirche aus dem 18. Jahrhundert zeigt Wandmalereien und vergoldete Stuckarbeiten im Innenraum.
    • Die Portes Mordelaises waren Teil der Stadtmauer aus dem 3. Jahrhundert und Hauptzugang zu Rennes. Das große Stadttor besteht aus zwei wuchtigen Türmen und einer Zugbrücke, die bei Gefahr hochgezogen werden konnte.
    • Kunstliebhaber werden sich am Musée des Beaux-Arts erfreuen. Das Museum zeigt Werke von der Antike bis zur Gegenwart, darunter Gemälde von Martin van Heemskerk oder Georges Lacombes. Aus dem 20. Jahrhundert findet der Besucher hier arbeiten von Magnelli über Picasso bis Sam Francis.
    • Die Kirche Notre-Dame en Sainte-Melaine zu Rennes, auf dem gleichnamigen Platz, ist ein ehemaliges Benediktinerkloster aus dem 9. Jahrhundert. Zu besichtigen sind heute noch die Abtei und die Klosterkirche. Der romanische Bau besticht durch die Hochgräber und die edlen Bleiglasfenster aus dem 19. Jahrhundert.

    Attraktive Schauplätze Rennes

    • Am eindrucksvollsten wirkt Rennes Charme auf den Besucher, wenn dieser sich durch die idyllischen mittelalterlichen Gassen rund um die Place du Palais mit dem königlichen Parlamentsgebäude aus dem 17. Jahrhundert und die eindrucksvolle Place de la Mairie treiben lässt. Vorbei geht es an den klassizistischen Häuserfassaden, die Rue St-Georges und St-Michel entlang, die zu den schönsten Straßen Rennes zählen.
    • Das lebendige Rennes erleben Sie in den Cafés und Terrassen der Rue Saint-Sauveur, wo man sich für einen Kaffee oder in einer Crêperie oder am Abend in einer der zahlreichen Bars niederlässt.
    • Die reichhaltige Küche Frankreichs und ausgesuchte natürliche Zutaten der Bretagne kann man auf dem Marche des Lices ersteigern, der mit seinem Aroma- und Farbenreichtum zu den Beliebtesten Frankreichs gehört.

    Auslüge in die Umgebung von Rennes

    • Ein Abstecher ins grüne Stadtzentrum während des Bretagne Urlaubs führt zum Thabor-Park, der mit seinen französischen Gärten und einmaligem Rosengarten ein erholsames und unvergessliches Erlebnis bietet.
    • Wer die Region entdecken will, plant einen Ausflug zum Feen-Felsen, La Roche aux Fees. Hierbei handelt es sich um ein Langgrab aus rötlichem Schiefer, das um 2.500 v. Chr. angelegt wurde. Die riesigen Megalith-Felsen, insgesamt sind es 41 tonnenschwere Steinblöcke, sollen der Sage nach von Feen an diesen wundersamen Ort gebracht worden sein.
    • Attraktion der Festungsstadt Fougères im Osten der Bretagne ist die Burg Fougeres aus dem 11. bis 15. Jahrhundert. Die Anlage wurde auf einem Felsen errichtet und dominiert den Ort. Die Burg umgibt eine gut erhaltene Befestigungsmauer mit 13 imposanten Wehrtürmen.

    Info

    Sprache: Französisch
    Einwohnerzahl: ca. 200.000 Einwohner
    Flugzeit: ca. 4,5 h
    Zeitzone: MEZ
    Währung: Euro