Rio de Janeiro Urlaub & Last Minute Reisen günstig buchen

Golden Tulip Rio Leme
Sehr Gut
Rio de Janeiro 7 Tage, Frühstück Pauschalreise ab CHF 1.363
Copa Sul
exzellent
Rio de Janeiro 7 Tage, Frühstück Pauschalreise ab CHF 1.392
Augustos Copacabana
exzellent
Rio de Janeiro 7 Tage, Frühstück Pauschalreise ab CHF 1.461
Windsor Plaza
exzellent
Rio de Janeiro 7 Tage, Übernachtung Pauschalreise ab CHF 1.461
    Reisedauer
    Abflughafen Beliebig
    Standardmäßig wird nur 1 Zimmer gebucht. Wünschen Sie mehrere Zimmer, buchen Sie diese separat oder rufen Sie uns unter 0848 580 850 an.
    Kinder unter 2 Jahren haben keinen Anspruch auf einen eigenen Sitzplatz im Flieger.

    Rio de Janeiro

    • Sprache: Brasilianisches Portugiesisch
    • Einwohnerzahl: ca. 6.320.000 (Stadt), ca. 12.000.000 (Metropolregion)
    • Flugzeit: ca. 18 Stunden
    • Ortszeit: MEZ -3 h
    • Währung: Brasilianischer Real

    Rio de Janeiro ist die zweitgrößte Stadt Brasiliens.

    Reisetipps

    Bei einem Urlaub in Rio de Janeiro & Umgebung lernt man eine vor Leben vibrierende Stadt kennen. Die Strände des Bundesstaates gehören zu den schönsten in Brasilien, und auch der Regenwald fasziniert Besucher.

    Mehr ...

    Rio de Janeiro

    Die Stadt Rio de Janeiro wird wegen ihrer Badestrände, des farbenfrohen Karnevals und der dicht bewachsenen und gebirgigen Umgebung von Urlaubern aus der ganzen Welt besucht. Gleichzeitig ist sie eines der wichtigsten Handelszentren des Landes.

    Rio de Janeiro & Umgebung entdecken

    Die Stadt Rio de Janeiro wird von einem Gebirgszug in eine Nord- und Südhälfte geteilt. Während der Norden industriell geprägt ist, befinden sich im Süden, mit seinen Bohème-Vierteln und Stränden, die für Besucher interessanten Gebiete. Eines der bekanntesten Viertel Rios ist der Stadtteil Santa Teresa, ein Künstlerviertel, durch das eine 100 Jahre alte Straßenbahn fährt. Ein abwechslungsreiches Nachtleben wird in Lapa geboten, wo besonders der Club Circo Voador zu empfehlen ist. Legendär ist die Copacabana, ein Stadtteil, der direkt am Atlantik liegt. Hier befindet sich der gleichnamige, 4 km lange Sandstrand, an dem die Avenida Atlantica mit ihren breiten Flanierbürgersteigen entlangführt. Etwas heftiger ist der Wellengang am Strand von Ipanema, der von einer Felsnase von dem ruhigeren Strand Copacabana getrennt wird. Legendär ist der Karneval von Rio de Janeiro, wo Tausende von Menschen mit Umzügen durch die Straßen ziehen und Sambatänzerinnen ihre Kunst zum Besten geben. In den Sambaschulen kann man das ganze Jahr über bei den Proben zusehen.

    Sehenswürdigkeiten gibt es in Rio an jeder Ecke. Wahrzeichen der Stadt ist die 30 Meter hohe Christusstatue, die auf dem Corcovado-Berg über der Stadt thront und mit einer Bergbahn zu erreichen ist. Auch der Zuckerhut, ein 394 Meter hoher Granitfelsen, der auf einer Halbinsel im Atlantik in die Höhe ragt, ist ein beliebtes Postkartenmotiv. Für Kulturinteressierte ist ein Besuch im Teatro Municipal ein Muss. Das prachtvolle Gebäude wurde Anfang des 19. Jahrhunderts im Stil der Pariser Opéra Ganier erbaut. Im Theater werden hochkarätige Opern und Ballettaufführungen veranstaltet. Während im Museu Chácara do Céu unter anderem Werke Picassos und Monets ausgestellt sind, sind im Museu Nacional de Belas Artes auch brasilianische Meisterwerke zu finden. Das Museu Histórico Nacional ist der brasilianischen Geschichte gewidmet und in einem Gebäude aus dem 16. Jahrhundert untergebracht.

    Ein Meisterwerk der Natur

    Die gebirgige Landschaft in Rio de Janeiros Umgebung ist von dichten Regenwäldern bewachsen. Bei einem Ausflug zur Ilha Grande kann man im Nationalpark Papageien und Affen in freier Wildbahn beobachten oder am Strand schnorcheln und tauchen. Auch die kleineren Küstenstädte im Bundesstaat Rio de Janeiro sind sehenswert. Etwa Angra Dos Reis mit seinen prächtigen Kolonialbauten oder Buzios, das trotz der großen Beliebtheit seine dörfliche Atmosphäre erhalten konnte und einige der schönsten Strände Brasiliens besitzt. Ein Geheimtipp ist die Gemeinde Mangaratiba, zu deren Gebiet atlantischer Regenwald und 30 kleine Inseln gehören.