Samos Urlaub & Last Minute Reisen günstig buchen

Anthemis Appartements
Sehr Gut
Samos Stadt (Strände) 7 Tage, Übernachtung Pauschalreise ab CHF 425
Mykali Hotel
Sehr Gut
Pythagorion 7 Tage, Halbpension Pauschalreise ab CHF 425
Nondas
exzellent
Ireon 7 Tage, Übernachtung Pauschalreise ab CHF 425
Dina
gut
Kokkari 7 Tage, Frühstück Pauschalreise ab CHF 428
    Reisedauer
    Abflughafen Beliebig
    Standardmäßig wird nur 1 Zimmer gebucht. Wünschen Sie mehrere Zimmer, buchen Sie diese separat oder rufen Sie uns unter 0848 580 850 an.
    Kinder unter 2 Jahren haben keinen Anspruch auf einen eigenen Sitzplatz im Flieger.

    Samos

    • Sprache: Griechisch
    • Einwohnerzahl: ca. 34.000
    • Flugzeit: ca. 1 h
    • Ortszeit: MEZ und MESZ +1h
    • Währung: Euro

    Die griechische Insel Samos befindet sich in der östlichen Ägäis. Samos blickt auf eine jahrtausendealte Siedlungsgeschichte zurück, die viele Spuren hinterlassen hat.

    Reisetipps

    Ein Urlaub auf Samos führt seine Besucher an teils feinsandige Traumstrände, reizvolle Natur, besonders schöne Dorfplätze und auf eine Insel mit vielen historischen Sehenswürdigkeiten. Die Insel Samos, das "Eiland der Göttin Hera".

    Mehr ...

    Samos

    Wer auf der Insel seinen Sommerurlaub verbringt, kann über den Samos International Airport anreisen. Vom griechischen Festland setzen regelmäßig Fähren zum Hafen der Insel über. Strand- und Kultururlaub können Besucher hier miteinander verbinden.

    Auf Samos beim Reisen Sehenswürdigkeiten erkunden

    Geschichtsinteressierte können auf dem gesamten Eiland Zeugnisse aus der Antike, aus byzantinischer und osmanischer Zeit entdecken. Die bedeutendste antike Anlage ist das Heraion nahe der Stadt Ireon. Hier können Überreste eines Heratempels und einige byzantinische Ruinen besichtigt werden. Fundstücke dieser Ausgrabungsstätte befinden sich in der Inselhauptstadt Samos im Archäologischen Museum. Prähistorische Relikte präsentiert das Museum der Naturgeschichte der Ägäis in der Stadt Mytilinii. Die Knochen von Großtieren, die auf der Insel ausgegraben wurden, werden hier ausgestellt. Eine Riesengiraffe, die Samotheriumboisieri, wurde nach ihrem Fundort auf Samos benannt. Außergewöhnliche Fresken und wertvolle Ikonen können in den zahlreichen Klöstern angeschaut werden. Das Megali Panagia Kloster stammt aus dem 15. Jahrhundert und wurde im byzantinischen Stil erbaut. Am besten erhalten ist das Nonnenkloster Zoodochou Pigi. Besonders sehenswert ist dort die in Form eines griechischen Kreuzes errichtete weiße Kirche mit ihrem aufwendig geschnitzten Chorgestühl. Aus der Zeit der Inselrevolution im 19. Jahrhundert stammt die restaurierte Festungsanlage, die sogenannte Logothetis Burg.

    Wassersport und Wandern bei einem Sommerurlaub auf Samos

    Wie alle griechischen Inseln bietet auch Samos die Gelegenheit, einen herrlichen Badeurlaub zu verbringen. Zahlreiche kleine Buchten laden mit Sand- oder feinen Kiesstränden zum Erholen und Sonnen ein. Die flach abfallenden Strände locken vor allem Familien mit kleinen Kindern an. Das kristallklare Wasser sorgt für eine erfrischende Abkühlung. Der Gagou-Beach befindet sich direkt in der gleichnamigen Hauptstadt Samos. Einige Strände werden auch von Hotels auf Samos per Shuttlebus angesteuert, wie z. B. die Bucht von Kerveli oder die Strände Psili Ammos und der Tsabou Beach. Der Strand von Kokkari ist dank seiner günstigen Winde besonders bei Surfern beliebt. Hier befindet sich auch das Hotel Athena Beach. Schnorchler und Taucher finden auf Samos z. B. in Pythagorio geeignete Reviere vor. Diverse Funsportarten wie Jetski oder Parasailing bieten zusätzliche Abwechslung.

    Das dicht bewaldete Kerketeus-Gebirge im Landesinneren ist ein Geheimtipp unter Wanderern. Die höchste Erhebung ist der Berg Kerkis, von dessen Gipfel sich den Besuchern ein herrlicher Ausblick auf die Landschaft des Gebirges und auf die Insel Samos bietet. In den Wäldern stehen neben Zypressen, Pinien, auch weiße Pappeln, Fichten und Edelkastanien. Aufgrund dieser üppigen Vegetation wird Samos auch „grünes Juwel“ genannt. Auf den Wanderungen gibt es zudem einige Höhlen zu entdecken, wie die Höhle des Pythagoras im Kerkis-Massiv. Egal ob man Lastminute nach Samos reist oder seinen Urlaub langfristig plant - die Besucher werden von der Landschaft und dem kulturellen Angebot begeistert sein. Die urigen griechischen Tavernen verwöhnen Besucher mit landestypischem Essen und ihren berühmten Weinen.