Santa Catarina (Florianopolis) Urlaub & Last Minute Reisen günstig buchen

Costao Do Santinho
Florianópolis 7 Tage, Übernachtung Hotel ab CHF 1.396
Natur Campeche
Florianópolis 5 Tage, Frühstück Hotel ab CHF 107
Castelmar
Florianópolis 5 Tage, Frühstück Hotel ab CHF 140
Ingleses Praia
Florianópolis 5 Tage, Frühstück Hotel ab CHF 223
    Reisedauer
    Standardmäßig wird nur 1 Zimmer gebucht. Wünschen Sie mehrere Zimmer, buchen Sie diese separat oder rufen Sie uns unter 0848 580 850 an.

    Santa Catarina (Florianopolis)

    • Sprache: Portugiesisch
    • Einwohnerzahl: ca. 410.000
    • Flugzeit: ca. 20 Stunden
    • Ortszeit: MEZ -4 h
    • Währung: Reais

    Die Hauptstadt des brasilianischen Bundesstaates Santa Catarina (Florianopolis) liegt zur Gänze auf der Ilha de Santa Catarina. Diese mit dem Kontinent durch eine Brücke verbundene Insel ist knapp 60 Kilometer lang und begeistert mit über vierzig teils unberührten Atlantikstränden.

    Reisetipps

    Die Insel Santa Catarina (Florianopolis) zählt mit Fug und Recht zu den beliebtesten Destinationen im Süden Brasiliens. Traumhafte Sandstrände und naturbelassene Dschungelpfade erwarten die Besucher.

    Mehr ...

    Santa Catarina (Florianopolis)

    Urlaub im Naturparadies Santa Catarina (Florianopolis)

    In kultureller Hinsicht hat Florianopolis angesichts zahlreicher Kinos und des Teatro Alvaro de Carvalho einiges zu bieten. Zudem gibt es eine lebhafte Musikszene und landesweit bekannte Größen der MPB - Música Popular Brasileira – die hier auch regelmäßig auftreten.

    Im Mercado Público, dem 1851 erstmals errichteten öffentlichen Markt, kann man das städtische Treiben bei frisch zubereiteten Fischgerichten beobachten. Doch der wahre Reiz der Insel ist die Natur. Ein beträchtlicher Teil der Fläche ist noch mit dem in Brasilien fast vernichteten Mata Atlantica bedeckt, dem Atlantischen Regenwald. Bei Wanderungen entlang der vielen Dschungelpfade kann auch der berühmte Pau Brasil gesichtet werden, der Baum, dem das größte Land Südamerikas seinen Namen verdankt.

    Die verschiedenen Stadtteile von Florianopolis erstrecken sich auf eine große Fläche. Am besten erkundet man die Insel mit einem Leihauto, da viele Gegenden mit öffentlichen Verkehrsmitteln gar nicht oder nur sehr schwer zu erreichen sind.

    Das Zentrum von Florianopolis liegt direkt an der Brücke zum Kontinent und ist relativ dicht besiedelt. Es herrscht hier starker Verkehr und das Treiben einer typischen brasilianischen Kleinstadt. Viel ruhiger geht es im Stadtteil an der Lagoa da Conceição zu. Direkt am See gelegen gibt es hier eine lebhafte Bar- und Clubszene. Unzählige Besucher zieht es insbesondere im brasilianischen Sommer zur Lagoa da Conceição, einer Gegend, die zu den beliebtesten von Florianopolis zählt. Surf-Spots wie die allgemein geschätzten Strände Praia Mole und Praia da Joaquina sind von hier nicht mehr weit. An der Praia do Joaquina können Bootsausflüge wie etwa zur Baía dos Golfinhos gebucht werden. Während des brasilianischen Winters sind auch Walbeobachtungstouren möglich. Neben Surfen können auch Sportarten wie Rafting, Wandern, Paragliding oder Tauchen ausgeübt werden.

    Wanderungen in Florianopolis

    Etwas weiter südlich liegt der endlos wirkende Sandstrand Praia do Campeche. An vielen Stellen ist er menschenleer und lädt zu ausgiebigen Spaziergängen ein. Jenseits des ausgedehnten Dünengebiets, wo auch Sandboarden möglich ist, liegt der Süßwassersee Lagoa do Peri. Hier gibt es zahlreiche weiße Sandstrände - das kristallklare Wasser ist im Sommer meist kühler als das Wasser des nahe gelegenen Atlantiks. Eine Wanderung um den See dauert etwa zwei Stunden.

    Ebenfalls zwei Stunden dauert die faszinierende Wanderung zu den mystischen Steinen. Hierbei handelt es sich um eine Reihe großer Felsbrocken, die von den Ureinwohnern der Insel in dieser Formation geschaffen und für Riten benutzt wurden. Die Wanderung beginnt im Fischerdörfchen Barra da Lagoa. Es eröffnen sich traumhafte Panoramablicke über die Seen Lagoa da Conceição und Lagoa do Piri. Zu den spektakulärsten Wanderzielen der Insel gehört der Strand Lagoinha do Leste. Ausgangspunkt ist Pantanal do Sul, der Weg ist gut ausgeschildert und dauert etwa anderthalb Stunden.