Urlaub in Toulouse – Hotels & Pauschalreisen günstig buchen

Park & Suites Toulouse Purpan Aeroport
Toulouse 7 Tage, Übernachtung Hotel ab CHF 181
Nemea Appart'Hotel Residence Toulouse Constellation
Toulouse 7 Tage, Übernachtung Hotel ab CHF 235
Grand Raymond IV
Toulouse 7 Tage, Übernachtung Hotel ab CHF 261
Zenitude Toulouse Aeroport Le Parc de l'Escale
Toulouse 7 Tage, Übernachtung Hotel ab CHF 277
    Reisedauer
    Standardmäßig wird nur 1 Zimmer gebucht. Wünschen Sie mehrere Zimmer, buchen Sie diese separat oder rufen Sie uns unter 0848 580 850 an.

    Toulouse

    Im Süden Frankreichs, an einer Biegung der Garonne, erstreckt sich Toulouse. Die mittelalterliche Stadt trägt aufgrund ihrer vielen rosaroten Backsteinbauten den Beinamen „rosarote Stadt“ und ist die Hauptstadt der europäischen Raumfahrt.

    La ville rose - Toulouses Altstadt

    • Toulouse birgt die älteste erhaltene Brücke, die über die Garonne führt: Die Pont-Neuf verbindet die westlich und östlich des Flusses gelegenen Stadtteile Saint-Cyprien und Saint-Étienne miteinander.
    • Am rechten Garonne-Ufer, in Saint-Étienne, liegt die Altstadt mit ihren mittelalterlichen Gassen und den vielen rosaroten Backsteinbauten. Patrizierhäuser im Renaissancestil und einladende Cafés säumen den weitläufigen Place du Capitole. Rosa strahlt auch die rund 135 Meter lange neoklassizistische Fassade des Rathauses Capitole.
    • Etwa sechs Gehminuten in nördliche Richtung beeindruckt die gotische Kirche Notre-Dame-du-Taurs mit ihrer Backsteinfassade. Nebenan erhebt sich das Wahrzeichen von Toulouse: die Basilika St-Sernin. Die romanische Kirche dem 11. Jahrhundert ist die größte des Abendlands und zählt zum UNESCO-Weltkulturerbe. Am roten Backsteinbau sticht der achteckige Glockenturm mit seinem filigranen Relief hervor.

    Kultur und Kulinarik

    • Der in der Altstadt gelegene Renaissancepalast Hotel d'Assézat beheimatet die Fondation Bemberg. Das Museum präsentiert die umfassende Sammlung von Georges Bemberg mit bedeutenden Gemälden von der Renaissance bis zum 20. Jahrhundert, darunter Werke von Canaletto, Matisse, Gauguin und Monet.
    • Im Osten der europäischen Hauptstadt der Raumfahrt liegt die Cité de l'Espace. In dem Erlebnis- und Themenpark erhalten Stadtbesucher ausführliche Informationen zum Weltall: Jung und Alt begeistern das Modell einer Rakete und die plastischen Erklärungen von Sonnensystem und Wettervorhersage.
    • Kulinarisch kann man Toulouse in den Spezialitätengeschäften und Cafés am Marché Victor Hugo näherkommen. Die Küche von Toulouse ist für Bohnen- und Fleischgerichte wie Cassoulet oder Magret de Canard bekannt. Als Mitbringsel eignen sich Spezialitäten aus Veilchen wie die Violettes de Toulouse, kandierte Veilchen, oder ein Veilchenlikör.

    Ausflugsziele in der Umgebung

    • Der Canal latéral de la Garonne, Garonne-Seitenkanal, verbindet die Stadt mit dem Atlantik, während der Canal Midi von Toulouse bis zum Mittelmeer verläuft. Der zum UNESCO-Welterbe zählende Wasserweg ist rund 240 Kilometer lang und wird von der Garonne über Bordeaux bis zum Atlantik fortgesetzt. Ausläufer der Pyrenäen prägen die malerischen Landschaften, deren vielfältige Natur man auf Bootstouren oder Wanderungen entlang der Wasserstraßen erkunden kann.
    • Ca. 170 Kilometer in südwestliche Richtung liegt der berühmte Pilgerort Lourdes. Eine Marienstatue markiert die Grotte von Massabielle, in deren Nähe der Ordensschwester Bernadette Soubirous einst die Heilige Jungfrau Maria erschienen sein soll. Zum heiligen Bezirk mit der in der Grotte entspringenden Quelle und den Bädern pilgern zahlreiche Kranke in der Hoffnung auf Heilung. Von der Geschichte des Wallfahrtsorts erzählen Glasmalereien in der nahen Maria-Empfängnis-Kirche. Marien-Mosaike zieren die neobyzantinische Rosenkranzkirche. Bilder der 18 Marienerscheinungen Bernadettes schmücken die unterirdische Betonbasilika Pius X.
    • Während eines Ausflugs nach Lourdes kann man sich auch für eine anschließende Tour durch die Pyrenäen mental vorbereiten: Das Franz Schrader Museum gedenkt mit seiner Ausstellung des bedeutenden Alpinisten, Kartografen und Geografen, der Anfang des letzten Jahrhunderts die Zentral-Pyrenäen kartografhisch erfasst hat.

    Infos

    Sprache: Französisch
    Einwohnerzahl: 447.340
    Flugzeit: ca. 2 Stunden
    Zeitzone + Zeitdifferenz zu MEZ: mitteleuropäische Zeit, keine Zeitdifferenz
    Währung: Euro