Melia Tamarindos

Retama, 3; 35100 Playa de San Agustín; Gran Canaria
Merken
Sehr Gut 5,0/6
Pauschalreise 7 Tage, Frühstück
Inklusive Flug
Nur Hotel 7 Tage, Frühstück
  • Familienfreundlich
  • Direkte Strandlage
  • Wellness
  • Gratis WLAN
    Reisedauer
    Abflughafen Beliebig
    Standardmäßig wird nur 1 Zimmer gebucht. Wünschen Sie mehrere Zimmer, buchen Sie diese separat oder rufen Sie uns unter 0848 580 850 an.
    Kinder unter 2 Jahren haben keinen Anspruch auf einen eigenen Sitzplatz im Flieger.

    Das Hotel Melia Tamarindos am Strand von San Agustin ist in eine tropische Gartenanlage eingebettet. Es verfügt über Freizeiteinrichtungen wie Tennisplätze, Minigolf und Fitnessraum. Abends sorgen Spielcasino, Diskothek und verschiedene Restaurants im Melia Tamarindos für Abwechslung. Die kleinen Gäste freuen sich auf die Minidisco.

    Sehr Gut 5,0/6
    Weiterempfehlung: 91,0%
    5.3/6
    5.1/6
    5.3/6
    4.7/6
    4.9/6
    5.0/6
    4.8/6
    4.5/6
    5.1/6
    4,1/6
    Alter: 19-25
    Verreist als: Paar
    Juni 2017
    Absolut kein 5 Sterne Hotel

    "Das Hotel ist eindeutig kein 5-Sterne Hotel. Wir würden höchstens 3 hergeben. Es ist sehr in die Jahre gekommen. Wir fanden es sehr schade, da viel..."

    Hotelbewertung lesen
    Absolut kein 5 Sterne Hotel

    Das Hotel ist eindeutig kein 5-Sterne Hotel. Wir würden höchstens 3 hergeben. Es ist sehr in die Jahre gekommen. Wir fanden es sehr schade, da viel Potential vorhanden wäre, aber das Personal/Hotel sich anscheinend nicht sehr kümmert um den Eindruck des Hotels. Außerdem erwarte ich bei gebuchten AI auch, dass alles AI ist, und nicht nur Softdrings und 2 Wassereis und der Rest ist zu bezahlten!

    Service: Da wir gleich nach Beziehen des Zimmers unseren Safe einräumen wollten, stellten wir gleich fest, dass dieser nicht richtig funktionierte (man konnte keinen Code eingeben). Als wir zur Rezeption gingen wurde uns von der Dame gesagt, wir sollen die Karte nicht mit dem Handy irgendwo einstecken. Sie hat uns die Karte neu aufgeladen und wieder gegeben. Der Safe funktionierte allerdings immer noch nicht (mit keiner der beiden Karten). Wir gingen also wieder runter um diesmal mit dem Herren von der Rezeption zu sprechen, der etwas besser Deutsch konnte. Wir erklärten ihm das Problem und er versicherte uns, dass er einen Techniker schicken würde, der den Safe reparieren würde. Nachdem wir 20 Minuten im Zimmer gewartet hatte, gingen wir zum Strand. Auch in den nächsten 6 Tagen kam keiner, um den Safe zu reparieren!

    Pool: Belag am Pool innen bröckelte schon ab, sieht nicht schön aus!

    Zimmer: Wir hatten ein Zimmer ohne Balkon in Richtung Straße. Vor unserem Fenster war ein sehr lautes Geräusch von der Kühlung(?) von draußen zu hören, somit konnten wir nicht mit offenem Fenster schlafen.Die Klimaanlage funktionierte über Nacht nicht richtig, da wurde es schon sehr stickig im Zimmer.An den letzten Tagen wurde auch die Duschmatte vor der Badewanne nicht mehr ausgetauscht und einfach die alte/sandige wieder zusammengelegt.Das Waschbecken wurde so schlecht montiert, dass wir uns nicht trauten, etwas schwereres auf das Becken zu stellen, da es beim kleinsten Gewicht schon wackelte und wir Angst hatte, dass es aus der Wand bricht.Am letzten Tag ist um 12 Uhr Abreise, wir gingen um 11:15 vom Strand ins Zimmer um noch die restlichen Sachen einzupacken. Dort wurden wir schon vom Zimmermädchen darauf hingewiesen, dass wir bis 12 Uhr aus dem Zimmer sein müssen. Gerade als wir gehen wollten um 11:45 läutete das Zimmermädchen von einem anderen Zimmer aus bei uns im Zimmer am Telefon an, damit wir endlich aus dem Zimmer gehen.Die Zimmer sind generell sehr altmodisch eingerichtet!Positives: großer Fernseher

    Essen & Trinken: Auf dem Geschirr sowie auf den Gläsern waren oft noch Speisereste. Auch die Tischdecken (Plastikdecken) wurden nur minimal mit feuchten Tüchern geputzt, sodass man oft an einem sehr klebrigen Platz essen musste.Zum Essen: normal wundere ich mich immer über diejenigen, die sich beschweren, dass es immer das gleich zu essen gibt in solch einem Hotel, da man ja jeden Tag eine große Auswahl hatte. Nicht in diesem Hotel, denn dort hab es wirklich immer das gleiche und es schmeckte nach 3 Tagen auch alles irgendwie fad. Leider war das Fleisch auch oft einfach so zäh, dass wir es nicht essen konnten.Der Kaffee schmeckte wiederlich und die Maschine brauchte ewig, um einen Kaffee runterzulassen. Auch musste man mind. 2 Portionen in eine Tasse reinlassen, da eine viel zu wenig wäre. Ich hatte auch das Gefühl, dass die Milch mit Wasser gestreckt wurde.SEHR NEGATIV: fast keine Speisen am Buffet waren beschriftet sodass man raten musste, was es eigentlich ist!Der Koch, der die Spaghetti individuell zubereitet, hat uns begeistert - bis wir gesehen haben, dass er die Soßen aus einer Knorr-Fertigpackung nachkippt!Obwohl wir All-Inklusive hatten, waren sehr viele Getränke nicht dabei und kosteten sehr viel (10€ für einen Cocktail). Beim Mittag- und Abendessen konnte man sich die Getränke nicht einfach nehmen, sondern musste auch den Kellner warten. Diese kamen allerdings oft erst nach unserem zweiten Gang. Außerdem waren die Getränke sehr klein, wenn man noch etwas wollte, war es praktisch unmöglich, noch etwas zu bekommen. Man wurde vom Personal regelrecht ignoriert.Beim Frühstück musste man Glück haben, einen Tisch zu finden, wo Besteck, Servietten und Gläser vollständig waren.Bei der Poolbar gab es einen Getränkeautomaten, der allerdings so schlecht funktionierte, dass er nach einem halben Glas nicht mehr hergab. Dort wurde auch nie geputzt sodass der Boden nach ausgelaufenem Bier stank und alles klebte.Der Kaffeeautomt dort funktionierte ganze 4 Tage nicht, bis er hergerichtet wurde. Es stand eine Meldung am Display, die dem Personal anscheinend egal war.Für alle Getränke musste man trotzt AI unterschreiben und die Zimmernummer nennen - sehr lästig, da wir ja ein Band am Arm hatten!Bei der Poolbar konnte man sich Eis aus einem Kühlschrank selbst holen, das untere Fach war für uns gratis (2 Wassereis und ein Sandwicheis). Nachdem wir uns 3 Tage lang immer wieder das Sandwicheis holten, war es ab dem 4. Tag plötzlich bei denen, die zu bezahlen waren und wir wurde darauf hingewiesen, dass wir das nicht haben können mit AI - FRECHHEIT!

    Sport: Animation war praktisch nicht vorhanden, es waren aber auch nicht sehr viele Kinder dort.Etwas Musik beim Pool hat mir allerdings gefehlt.

    Lage & Umgebung: Die Lage ist ruhig aber man ist sofort überall. Wir haben die Delfintour und die Safaritour gemacht und es war wirklich sehr toll!Auch der Strand ist groß und vor allem sauber.

    Hotelbewertung in Kategorien
    3,0/6
    Hotel allgemein
    • Charme Flair
      2/6
    • Erholungswert
      4/6
    • Familientauglichkeit
      1/6
    • Gruppentauglichkeit
      4/6
    • Paartauglichkeit
      3/6
    • Sauberkeit
      4/6
    • Singletauglichkeit
      4/6
    3,0/6
    Service
    • Concierge
      4/6
    • Fremdsprachenkenntnisse
      5/6
    • Personal
      4/6
    • Rezeption
      6/6
    • Zimmerservice
      5/6
    5,0/6
    Pool
    • Erholungswert
      5/6
    • Groesse
      6/6
    • Sauberkeit
      3/6
    3,0/6
    Familienfreundlich
    • Kinderanimation
      3/6
    • Kinderpool
      4/6
    • kindgerechte Speisen
      2/6
    • Spielplatz
      5/6
    4,0/6
    Zimmer
    • Ausstattung
      4/6
    • Bad
      4/6
    • Klimaanlage
      4/6
    • Sauberkeit
      4/6
    • Schallisolierung
      3/6
    • Wlan
      6/6
    3,0/6
    Essen & Trinken
    • All Inclusive
      1/6
    • Qualitaet Geschmack
      3/6
    • Sauberkeit
      3/6
    • VielfaltMenge
      2/6
    6,0/6
    Strand
    • Ausstattung
      6/6
    • Erreichbarkeit
      6/6
    • Gastronomie
      1/6
    • Sportmoeglichkeiten
      3/6
    • Weitlaeufigkeit
      6/6
    0,0/6
    Sport & Freizeit
    • Animation
      3/6
    • Fitnessclub
      6/6
    • Fitnessgeräte
      6/6
    • Golf
      1/6
    • Sportanlagen
      3/6
    • Sportmoeglichkeiten
      1/6
    6,0/6
    Lage & Umgebung
    • Ausflugmoeglichkeit
      6/6
    • Freizeitmoeglichkeiten
      6/6
    • Restaurants
      5/6
    Weiterempfehlung: Nein
    5,8/6
    Alter: 26-30
    Verreist als: Paar
    Juni 2017
    alles wunderbar, nichts zu bekriteln

    "Wir hatten ein Zimmer mit Balkon in Richtung des Parkplatzes und der Straße blickend, das wussten wir im vorhinein weil wir lieber das Geld für die..."

    Hotelbewertung lesen
    alles wunderbar, nichts zu bekriteln

    Wir hatten ein Zimmer mit Balkon in Richtung des Parkplatzes und der Straße blickend, das wussten wir im vorhinein weil wir lieber das Geld für die Drinks ausgeben wollten. Dort im hinteren Bereich der Hotelanlage dürfte wohl die Lüftung der Klimaanlage sein, die war relativ laut, wir dachten anfangs dass hier ein Omnibus mit laufendem Motor steht, das war doch eher laut, aber wir gewohnten uns sehr schnell daran. Gestört hat uns in diesem Sinne gar nichts.

    Service: wir nahmen jeden Tag das Reinigungspersonal in Anspruch, weil es einfach schön ist im Urlaub das Bett gemacht zu bekommen. Die Damen waren immer sehr freundlich, es störte auch absolut nicht, wenn diese nicht perfekt englisch konnten. Mit Mimik und Gestik konnte man sich wunderbar austauschen, und alle hatten ein freundliches, natürliches Lächeln im Gesicht. Speziell an der Rezeption war der junge Herr sehr aufmerksam, er konnte perfekt englisch und war immer sehr zuvorkommend und ist uns sogar bei unseren sportlichen Aktivitäten preislich etwas entgegen gekommen.

    Pool: Ein Teil des Pools ist mit nur ganz wenig Wasser befüllt, dort kann man super chillen und sich von der Sonne küssen lassen.

    Zimmer: die Empfangshalle war gleich beim Check-In sehr beindruckend, die Böden sind aus Marmor, die Reling aus Gold, alles sehr edel und dekorativ geschmückt.

    Essen & Trinken: Es gab jeden Tag zum Frühstück (wir hatten nur Frühstück gebucht da in der näheren Umgebung viele Restaurants waren - also zumindest mit dem Auto wunderbar in wenigen Minuten erreichbar) ein großes Buffett wo es wirklich alles gab. Gemüse, Obst, Joghurt, laktosefreie Produkte, Toast, Muffins, Donuts, frisch gemachte Omelettes, usw.....was das Herz begehrt - nach einer Woche wussten wir aber schon nicht mehr was wir essen sollten - also man freut sich dann schon wieder auf heimische Produkte. Aber die Qualität war wunderbar und es war von allem immer genügend da. Einziges Manko, man konnte draußen auf der Terrasse auch frühstücken, die Kaffeetassen schmeckten dann aber recht salzig, anfangs wussten wir nicht ob das vom Geschirrspülmittel kam, aber nachdem die Tassen im Innenbereich nicht nach Salz schmeckten, wussten wir es kam vom Meer. Also Natur pur! :-)

    Sport: Die Squash-Halle hat nur einen Raum, bei uns war es immer super weil halt nicht viele Urlauber da waren die Sport treiben wollten. Aber im Hochbetrieb ist die Anlage vermutlich viel ausgebucht und man muss sich an der Rezeption früh dafür anmelden. Der Tennisplatz sah im ersten Moment etwas mitgenommen aus, beim Spielen selber war aber alles wunderbar. Es gibt einen Tennisplatz, der war aber auch immer leer und somit konnten wir öfters spielen.

    Lage & Umgebung: San Agustin ist nicht zumindest zu unserer Reisezeit noch ziemlich leer gewesen, ein paar Restaurants hatten noch gar nicht offen, bzw nur teilweise. Abends war relativ tote Hose, zu Fuß westlich gehend richtung Maspalomas wurde es immer lebhafter. Dort sind sehr viele Touristen und Lokale, etc. Wir wollten jedoch bewusst nicht Mitten im Rummel sein, deshalb war es für uns super. Ein, zwei Supermärkte waren auch in der nahen Umgebung, so konnten wir unsere Minibar mit kühlen Flüssigkeiten immer selber auffüllen und am Balkon genießen!

    Hotelbewertung in Kategorien
    6,0/6
    Hotel allgemein
    • Charme Flair
      6/6
    • Erholungswert
      6/6
    • Familientauglichkeit
      6/6
    • Gruppentauglichkeit
      5/6
    • Paartauglichkeit
      6/6
    • Sauberkeit
      6/6
    • Singletauglichkeit
      3/6
    6,0/6
    Service
    • Fremdsprachenkenntnisse
      6/6
    • Personal
      6/6
    • Rezeption
      6/6
    • Zimmerservice
      6/6
    6,0/6
    Pool
    • Erholungswert
      6/6
    • Groesse
      6/6
    • Sauberkeit
      6/6
    0,0/6
    Familienfreundlich
    5,0/6
    Zimmer
    • Ausstattung
      6/6
    • Bad
      5/6
    • Klimaanlage
      6/6
    • Sauberkeit
      6/6
    • Schallisolierung
      6/6
    • Wlan
      4/6
    5,0/6
    Essen & Trinken
    • Qualitaet Geschmack
      5/6
    • Sauberkeit
      5/6
    • VielfaltMenge
      4/6
    0,0/6
    Strand
    6,0/6
    Sport & Freizeit
    • Animation
      5/6
    • Fitnessclub
      6/6
    • Fitnessgeräte
      6/6
    • Sportanlagen
      5/6
    • Sportmoeglichkeiten
      6/6
    6,0/6
    Lage & Umgebung
    • Ausflugmoeglichkeit
      6/6
    • Freizeitmoeglichkeiten
      6/6
    • Restaurants
      5/6
    Weiterempfehlung: Ja
    5,4/6
    Alter: 70-
    Verreist als: Paar
    Mai 2017
    Gutes Hotel in ausgezeichneter Lage

    "Sehr zufrieden, wunderschöne Garten- und Poolandschaft."

    Hotelbewertung lesen
    Gutes Hotel in ausgezeichneter Lage

    Sehr zufrieden, wunderschöne Garten- und Poolandschaft.

    Service: Servicepersonal z.T.unfreundlich und desinteressiert

    Hotelbewertung in Kategorien
    6,0/6
    Hotel allgemein
    • Charme Flair
      6/6
    • Erholungswert
      6/6
    • Familientauglichkeit
      5/6
    • Gruppentauglichkeit
      4/6
    • Paartauglichkeit
      6/6
    • Sauberkeit
      6/6
    • Singletauglichkeit
      6/6
    4,0/6
    Service
    • Fremdsprachenkenntnisse
      5/6
    • Personal
      5/6
    • Rezeption
      6/6
    • Zimmerservice
      5/6
    6,0/6
    Pool
    • Erholungswert
      6/6
    • Groesse
      6/6
    • Sauberkeit
      6/6
    0,0/6
    Familienfreundlich
    5,0/6
    Zimmer
    • Ausstattung
      5/6
    • Bad
      4/6
    • Sauberkeit
      6/6
    • Wlan
      5/6
    5,0/6
    Essen & Trinken
    • Qualitaet Geschmack
      5/6
    • Sauberkeit
      5/6
    • VielfaltMenge
      6/6
    6,0/6
    Strand
    • Ausstattung
      5/6
    • Erreichbarkeit
      6/6
    • Gastronomie
      6/6
    • Sportmoeglichkeiten
      6/6
    • Weitlaeufigkeit
      6/6
    0,0/6
    Sport & Freizeit
    6,0/6
    Lage & Umgebung
    • Ausflugmoeglichkeit
      5/6
    • Freizeitmoeglichkeiten
      5/6
    • Restaurants
      5/6
    Weiterempfehlung: Ja
    5,6/6
    Alter: 31-35
    Verreist als: Freunde
    April 2017
    Perfekt

    "Einfach alles perfekt.. musik am pool fehlte mir persönlich ein wenig "

    Hotelbewertung lesen
    Perfekt

    Einfach alles perfekt.. musik am pool fehlte mir persönlich ein wenig

    Hotelbewertung in Kategorien
    6,0/6
    Hotel allgemein
    • Charme Flair
      6/6
    • Erholungswert
      6/6
    • Familientauglichkeit
      6/6
    • Gruppentauglichkeit
      6/6
    • Paartauglichkeit
      6/6
    • Sauberkeit
      6/6
    • Singletauglichkeit
      6/6
    5,0/6
    Service
    • Concierge
      5/6
    • Fremdsprachenkenntnisse
      5/6
    • Personal
      5/6
    • Rezeption
      5/6
    • Zimmerservice
      6/6
    6,0/6
    Pool
    • Erholungswert
      6/6
    • Groesse
      6/6
    • Sauberkeit
      6/6
    6,0/6
    Familienfreundlich
    • Kinderanimation
      4/6
    • Kinderpool
      5/6
    • kindgerechte Speisen
      5/6
    6,0/6
    Zimmer
    • Ausstattung
      6/6
    • Bad
      6/6
    • Klimaanlage
      6/6
    • Sauberkeit
      6/6
    • Schallisolierung
      5/6
    • Wlan
      6/6
    6,0/6
    Essen & Trinken
    • All Inclusive
      6/6
    • Qualitaet Geschmack
      6/6
    • Sauberkeit
      6/6
    • VielfaltMenge
      6/6
    5,0/6
    Strand
    • Ausstattung
      6/6
    • Erreichbarkeit
      6/6
    • Gastronomie
      6/6
    • Sportmoeglichkeiten
      5/6
    • Weitlaeufigkeit
      6/6
    4,0/6
    Sport & Freizeit
    • Animation
      4/6
    • Fitnessclub
      5/6
    • Fitnessgeräte
      5/6
    • Sportanlagen
      4/6
    • Sportmoeglichkeiten
      4/6
    6,0/6
    Lage & Umgebung
    • Ausflugmoeglichkeit
      6/6
    • Freizeitmoeglichkeiten
      6/6
    • Restaurants
      5/6
    Weiterempfehlung: Ja
    5,2/6
    Alter: 46-50
    Verreist als: Paar
    Dezember 2016
    Meinung

    "Bis auf das W-LAN war ich sehr zufrieden"

    Hotelbewertung lesen
    Meinung

    Bis auf das W-LAN war ich sehr zufrieden

    Service: Sehr freundliches und Hilfsbereites Personal

    Pool: Die Bedienung an der Poolbar war hervorragend

    Zimmer: W-LAN ist nicht Optimal! am Pool kein W-LAN

    Essen & Trinken: Bis auf das Caffe war alles TOP

    Hotelbewertung in Kategorien
    5,0/6
    Hotel allgemein
    • Charme Flair
      5/6
    • Erholungswert
      6/6
    • Familientauglichkeit
      5/6
    • Gruppentauglichkeit
      5/6
    • Paartauglichkeit
      6/6
    • Sauberkeit
      6/6
    • Singletauglichkeit
      4/6
    5,0/6
    Service
    • Concierge
      5/6
    • Fremdsprachenkenntnisse
      5/6
    • Personal
      6/6
    • Rezeption
      6/6
    6,0/6
    Pool
    • Erholungswert
      6/6
    • Groesse
      6/6
    • Sauberkeit
      6/6
    5,0/6
    Familienfreundlich
    • Kinderanimation
      6/6
    • Kinderbetreuung
      5/6
    • Kinderpool
      6/6
    • kindgerechte Speisen
      0/6
    5,0/6
    Zimmer
    • Ausstattung
      5/6
    • Bad
      5/6
    • Klimaanlage
      5/6
    • Sauberkeit
      5/6
    • Schallisolierung
      5/6
    • Wlan
      2/6
    5,0/6
    Essen & Trinken
    • All Inclusive
      6/6
    • Qualitaet Geschmack
      5/6
    • Sauberkeit
      6/6
    • VielfaltMenge
      6/6
    5,0/6
    Strand
    • Ausstattung
      4/6
    • Erreichbarkeit
      6/6
    • Gastronomie
      4/6
    • Sportmoeglichkeiten
      5/6
    • Weitlaeufigkeit
      5/6
    5,0/6
    Sport & Freizeit
    • Animation
      6/6
    • Fitnessclub
      6/6
    • Fitnessgeräte
      6/6
    • Sportanlagen
      6/6
    • Sportmoeglichkeiten
      6/6
    6,0/6
    Lage & Umgebung
    • Ausflugmoeglichkeit
      6/6
    • Freizeitmoeglichkeiten
      6/6
    • Restaurants
      6/6
    Weiterempfehlung: Ja

    Hotels in der Nähe von Melia Tamarindos