1. Reisemagazin
  2. Lissabon Tipps
    Kalender Icon Kalender Icon
    Standardmäßig wird nur 1 Zimmer gebucht. Wünschen Sie mehrere Zimmer, rufen Sie uns bitte unter 0848 580 850 an.
    Kinder unter 2 Jahren haben keinen Anspruch auf einen eigenen Sitzplatz im Flieger.

    5 Wege, um Lissabon zu besichtigen

    Von

    Lissabon liegt auf sieben Hügeln und macht es beinahe unmöglich, alle wichtigen Orte zu Fuß zu besichtigen. Ihr müsst euch aber keine Sorgen machen, alle Sehenswürdigkeiten sind entweder mit der historischen Tram, den kleinen und wendigen TukTuks oder den Hop on Hop off Bussen zu erreichen.

    TukTuk

    Mit dem TukTuk könnt ihr euch in 2 Stunden alle Sehenswürdigkeiten der Stadt mit einem privaten Reiseführer ansehen. Einsteigen könnt ihr fast an jeder Ecke Lissabons und auch das Ende der Tour ist flexibel. Restplatzbörse Tipp: Handeln ist angesagt, akzeptiert nicht sofort die Preise von der Preisliste (Kosten für 2 Stunden ca. 70 EUR für 4 Personen).

    Mit dem TukTuk könnt ihr euch in kurzer Zeit fast alle Sehenswürdigkeiten Lissabons anschauen.

    Hop on Hop off Tour

    Die bekannten roten „Hop on Hop off“ Busse könnt ihr auch in Lissabon nützen und werdet so bequem von Sehenswürdigkeit zu Sehenswürdigkeit transportiert (Kostenpunkt für eine 24h Karte ab 22 EUR).

    Eletrico 28

    Gönnt euch eine Fahrt in der traditionellen Eletrico 28 und erlebt das typische Lissabon von der Straßenbahn aus. Auf diese Weise könnt ihr in 50 Minuten nahezu die ganze Stadt besichtigen. Grundsätzlich könnt ihr bei jeder Station zusteigen, besonders in der Hauptsaison empfehlen wir euch aber am Platz Martim Moniz einzusteigen, um einen guten Sitzplatz am Fenster zu bekommen. Steigt auch gerne in die anderen Straßenbahnlinien ein und lasst euch überraschen wohin euch die Reise bringt.

    Eine Fahrt mit der Straßenbahn darf auf eurer Lissabon Reise nicht fehlen.

    Free Walking Tour

    Wie in vielen anderen Metropolen, stehen auch in Lissabon free walking Touren hoch im Kurs. Freundliche Portugiesen warten mit Regenschirmen auf euch und zeigen euch Lissabon von seiner schönsten Seite. Erkundigt euch am besten an eurer Hotelrezeption nach den aktuellen Touren oder haltet an bekannten Plätzen Ausschau, ihr könnt auch spontan an einer free walking Tour teilnehmen. Die Touren sind kostenlos, aber über ein kleines Trinkgeld freut man sich natürlich.

    Taxi & Uber

    Wer es bequem gern bequem hat oder wenig Zeit verlieren möchte, kann auf Taxi bzw. Uber umsteigen. Die Fahrten sind sehr günstig in und um Lissabon, so dass ihr auch mit einem kleineren Budget gut von A nach B kommt. Legt euch am besten eine Lissabon Card zu. Damit fahrt ihr im öffentlichen Nahverkehr kostenlos, habt ermäßigten Zutritt zu mehr als 20 Museen und Sehenswürdigkeiten und könnt so jede Menge Geld sparen. Die besten Sehenswürdigkeiten in Lissabon haben wir euch hier zusammengestellt.

    → Zu den Lissabon Angeboten
    → Zum Reisemagazin

    Reisetipp von

    Restplatzbörse Redaktion

    Günstige Lissabon Angebote

    Diese Reisethemen könnten Sie außerdem interessieren: