1. Malediven
  2. Dhaalu (Süd Nilandhe) Atoll

Dhaalu Atoll Ferien

Das Dhaalu-Atoll wird auch Süd Nilandhe Atoll genannt. Velavaru und Meedhuffushi, oder auch Vilu Reef sind die zwei erschlossenen Inseln des Dhaalu- Atolls.

Feine Sandstrände und schöne Riffe laden zum Entspannen ein. Das hervorragende Essen in den Restaurants vor Ort begeistert jedes Jahr zahlreiche Urlauber. Auf Velavaru gibt es ein sehr gemütliches Open- Air- Restaurant, auf Vilu Reef bietet ein Lokal italienische und internationale Küche. Auf beiden Inseln gibt es viele Möglichkeiten zum Tauchen, Schnorcheln, Windsurfen un Katamaransegeln.

Das kulturelle Highlight, die Asaari-Moschee

Kulturelles Highlight auf den Nilandhoo-Atollen ist die auf der Insel Nilandhoo gelegene Asaari- Moschee. Die im Jahre 1160 erbaute Insel ist die zweitälteste Moschee der Malediven. Es heißt die Moschee wäre aus den Steinen eines bereits existierenden buddhistischen Bauwerks erbaut worden.  Es ist also durchaus möglich, dass hier in vorislamischer Zeit eine buddhistische Hochkultur existierte. Unternehmen Sie selbst eine Entdeckungstour, besichtigen Sie die historische Moschee und erfahren Sie mehr über die Geschichte der Malediven.

Buchen Sie Ihren Malediven Urlaub bei der Restplatzbörse

Buchen Sie Ihre Reise bei der Restplatzbörse und wählen Sie aus über 100 Veranstaltern im direkten Preisvergleich. Restplatzbörse: Mehr Qualität zum kleinen Preis!

Weitere Urlaubsorte - Malediven