Urlaub in Cienfuegos – Hotels & Pauschalreisen günstig buchen

La Union
Sehr Gut
Cienfuegos 7 Tage, Halbpension Pauschalreise ab CHF 1.504
Gran Caribe Jagua
Sehr Gut
Cienfuegos 7 Tage, Halbpension Pauschalreise ab CHF 1.601
    Reisedauer
    Abflughafen Beliebig
    Standardmäßig wird nur 1 Zimmer gebucht. Wünschen Sie mehrere Zimmer, buchen Sie diese separat oder rufen Sie uns unter 0848 580 850 an.
    Kinder unter 2 Jahren haben keinen Anspruch auf einen eigenen Sitzplatz im Flieger.

    Cienfuegos

    Die Küstenstadt Cienfuegos liegt an der Bahía de Jagua, der drittgrößten Bucht Kubas. Aufgrund ihrer traumhaften Lage an der Südküste und der beeindruckenden Architektur trägt Cienfuegos auch den Beinamen „Perle der Karibik“.

    Historische Bauwerke in der Innenstadt

    • In der historischen Altstadt Cienfuegos, welche zum UNESCO-Weltkulturerbe zählt, ist der Einfluss der französischen Siedler, die beim Bau der Stadt beteiligt waren, auch heute noch deutlich spürbar. So findet man hier Kubas einzigen Triumphbogen, den Arco de Triunfo, und die geradlinig verlaufenden Straßen sind im neoklassizistischen Stil angelegt.
    • Der Parque Martí bildet das Zentrum von Cienfuegos. An diesem Platz wurde 1819 die Gründungszeremonie der Stadt begangen. Direkt am Marti-Park befindet sich die Catedral de la Purísima Conception, deren Buntglasscheiben extra aus Frankreich importiert worden waren.
    • Wer sich für die Kultur und Geschichte der Stadt interessiert, für den empfiehlt sich ein Besuch im Museo Provincial. Das im früheren Casino Español befindliche Museum erläutert die Geschichte von Cienfuegos und stellt Einrichtungsgegenstände aus dem 19. Jahrhundert aus.
    • Einen besonderen Charme versprüht das Viertel Punta Gorda, in dem man bei einem Spaziergang die prunkvollen Villen der Oberklasse sowie zahlreiche Kirchen und kleine Schlösser bewundern kann.

    Ausflugsziele in die Umgebung von Cienfuegos

    • Ein Zeuge der ereignisreichen Vergangenheit von Cienfuegos ist das Castillo de Jaqua. Die Festung wurde am Eingang der Bucht von Jagua erbaut, um die Stadt vor Piraten zu schützen, und kann heute von Urlaubern im Rahmen von Führungen besichtigt werden.
    • Einen Eindruck von der atemberaubenden Natur Kubas erhält man bei einem Ausflug zu den Wasserfällen von El Nicho , welche sich im Escambray-Gebirge zwischen Cienfuegos, Trinidad und Santa Clara befinden. Hier stürzt der durch üppige Regenwaldvegetation fließende Fluss Hanabanilla in einen smaragdgrünen Pool hinab. Das natürliche Wasserbecken lädt zum Baden und Erfrischen ein und die Aussicht auf die Berge der Sierra del Escambray ist hinreißend.

    Beeindruckende karibische Tauchreviere

    • Zu einem jeden Urlaub in Kuba sollten ein paar Tage Erholung an einem der herrlichen Karibikstrände der Insel gehören. Nur 18 km südlich von Cienfuegos liegt der Bilderbuchstrand Rancho Luna in einer sanft geschwungenen Bucht mit puderzuckerweißem Sand. Das klare Wasser verlockt dazu, beim Tauchen die vorgelagerten Korallenriffe zu entdecken, welche zu den schönsten in ganz Kuba zählen. Auch gesunkene Schiffswracks laden hier zum Erkunden ein.
    • Das große Highlight der Unterwasserwelt vor Rancho Luna stellt das Riff Notre Dame dar. Die Form der sechs Meter hohen, turmähnlichen Korallenstruktur erinnert an die berühmten Kathedrale Notre Dame von Paris und lockt Taucher aus aller Welt in die Region. Rund um das Riff kann man bunte Tropenfische, Katzenhaie, Barrakudas und sogar Meeresschildkröten beobachten.
    • Von November bis Februar durchstreifen überdies die majestätischen und harmlosen Walhaie die Gewässer vor Cienfuegos.
    • Das Schwimmen mit Delfinen ist im Meerwasserbecken des Delfinariums von Rancho Luna möglich.

    Info

    Sprache: Spanisch
    Einwohnerzahl: ca. 172.000
    Flugzeit: ca. 15 Stunden
    Zeitzone + Zeitdifferenz zu MEZ: Central Standard Time, MEZ -6
    Währung: Kubanischer Peso, Konvertibler Peso