Urlaub in Antwerpen – Hotels & Pauschalreisen günstig buchen

Tulip Inn Antwerpen
Antwerpen 2 Tage, Übernachtung Hotel ab CHF 53
Century
Sehr Gut
Antwerpen 2 Tage, Übernachtung Hotel ab CHF 55
Leonardo Antwerpen
Antwerpen 2 Tage, Übernachtung Hotel ab CHF 55
Tryp By Wyndham Antwerp
exzellent
Antwerpen 2 Tage, Übernachtung Hotel ab CHF 55
    Reisedauer
    Standardmäßig wird nur 1 Zimmer gebucht. Wünschen Sie mehrere Zimmer, buchen Sie diese separat oder rufen Sie uns unter 0848 580 850 an.

    Antwerpen

    Eine Hafenstadt wie aus dem Bilderbuch: Antwerpen, durch den Diamantenhandel zu Reichtum gelangt, verkörpert mit seinen prunkvollen Bauten wie kaum ein anderer Ort Belgiens die flamboyante Architektur des Herzogtums Brabant.

    Schmuckvolle Gildehäuser und prächtige Kirchen

    • Auf einer Städtereise nach Antwerpen sollten sich Urlauber unbedingt historische Bauwerke wie die Liebfrauenkathedrale ansehen. Das prunkvolle Gebäude ist angesichts der filigran gestalteten Fassade zum UNESCO-Weltkulturerbe ernannt worden. Im Inneren können die Besucher gleich vier Gemälde des berühmten flämischen Malers Peter Paul Rubens bewundern. Mehr von dem Künstler gibt es im Rubenshuis zu sehen, in dem dieser einst gelebt und gearbeitet hat.
    • Sehenswert ist außerdem der Große Markt mit dem Rathaus: Die Gildehäuser, die sich hier befinden, stammen größtenteils aus der Gotik und der Renaissance, als Antwerpen als Seehandels- und Diamantenstadt erblühte. Rund um den Markt findet man auch zahlreiche Möglichkeiten zum Shopping: Geschäfte bieten typische Souvenirs wie die Schokoladenhände an, die zum Symbol Antwerpens geworden sind.
    • Aus dem Mittelalter stammt das Schlösschen Het Steen, das übersetzt so viel wie „der Stein“ heißt. Die Anlage befindet sich direkt am Fluss Schelde und diente einst der Verteidigung des Ortes vor Seeangriffen. Heute können Urlauber hier das Seefahrtsmuseum Antwerpens sehen. Über die weiteren Uferterrassen gelangt man auf einen idyllisch gestalteten Spazierweg, der an vielen typisch belgischen Cafés und Restaurants vorbeiführt.

    Kultur in Antwerpen erleben

    • Zwischen Hoogstraat und dem Alten Kornmarkt befindet sich eine versteckte Straße – der Vlaeykensgang. Durch eine geheimnisvoll wirkende Tür gelangt man auf die mittelalterliche Gasse, die heute von Cafés und Bars gesäumt wird. Hier kann man beispielsweise auch das berühmte belgische Bier probieren oder die landestypischen Waffeln genießen.
    • Zu den bekanntesten Orten zum Einkaufen in Antwerpen gehören die Schuttershofstraat und die Kloosterstraat, auf denen insbesondere Boutiquen und Antiquariate ihren Platz im Stadtleben gefunden haben. Eine weitere Shoppingmeile ist die Meir, auf der man auch hochwertige Schmuckwaren aus Gold und Diamant erwerben kann. In unmittelbarer Nachbarschaft begeistert der Palast auf der Meir. Das historische Stadtpalais aus dem 18. Jahrhundert besticht mit seiner prächtigen Fassade. Hier residierten einst Napoleon Bonaparte und später König Leopold I. von Belgien.

    Ausgehen und Entdecken

    • Zu den Kultorten in Antwerpen gehört Het Eilandje. Die kleine Insel war einst Teil der Hafenanlagen und hat sich mittlerweile zu einem lebendigen Ort zum Ausgehen entwickelt. Bars, Restaurants und Clubs haben sich hier angesiedelt. Zudem sorgen Freizeitparks wie die Pirateninsel für Unterhaltung.
    • Wer belgische Kulinarik entdecken möchte, sollte unbedingt einen der Chocolatiers besuchen. Das Handwerk blickt auf eine lange Geschichte zurück und wird von vielen Meistern in Antwerpen betrieben.
    • Lebendigkeit prägt den Theaterplatz, auf dem am Wochenende stets Markttage abgehalten werden. Am Abend bietet die Bühne Hetapaleis neben dem Platz Schauspiel auf hohem Niveau. Empfehlenswert sind ebenfalls die Stücke und Konzerte, die das Bourla-Theater zeigt.

    Info

    Sprache: Flämisch, Französisch
    Einwohnerzahl: ca. 500.000
    Flugzeit: 1 Stunde
    Zeitzone + Zeitdifferenz zu MEZ: MEZ
    Währung: Euro