Schweiz

Waadt & Jura & Neuenburg

Waadt & Jura & Neuenburg
Hotel Tipp Discovery Hotel
Discovery Hotel Crissier
Hotel ab CHF 107
Hotel Tipp Hotel de la Lande
Hotel de la Lande Le Brassus (Le Chenit)
Hotel ab CHF 108
Hotel Tipp Grand Hotel des Rasses
Grand Hotel des Rasses Les Rasses (Sainte-Croix)
Hotel ab CHF 109
    Reisedauer
    Standardmäßig wird nur 1 Zimmer gebucht. Wünschen Sie mehrere Zimmer, buchen Sie diese separat oder rufen Sie uns unter 0848 580 850 an.

    Klimadaten Waadt & Jura & Neuenburg

    Max:°C

    Min:°C

    Sonnenstunden:

    Wassertemperatur:

    30°

    20°

    10°

    Die beste Reisezeit für die Regionen Waadt & Jura & Neuenburg sind der Sommer und der Winter. Von Ende Mai bis in den September ist es angenehm warm und die Sonne zeigt sich viele Stunden. Die malerische Winterlandschaft zieht von Dezember bis Februar nicht nur Sportbegeisterte an.

    Waadt & Jura & Neuenburg

    • Sprache: Französisch
    • Einwohnerzahl: 729.971
    • Zeitzone: MEZ
    • Währung: Schweizer Franken

    Die Waadt (franz. Vaud) ist ein französischsprachiger Kanton im Westen der Schweiz.

    Mehr ...

    Waadt & Jura & Neuenburg

    Bekannt ist der Kanton Waadt für seine malerischen Weinberge und seine Riviera an dem traumhaften blauen Genfer See. Neben entspannten Dampfschifffahrten können hier auch Wanderungen und Radtouren durch die gemütlichen Weinberge unternommen werden.

    Der Genfer See

    • Der Genfer See zieht Reisende mit seinen Uferlängen von 72 km besonders an. Der Genfer See ist ein Plattensee und bietet Urlaubern eine große Auswahl an Freizeitmöglichkeiten. So können hier beispielsweise Schifffahrten mit dem Dampfer unternommen werden. Während einer Dampferfahrt können Sie sechs Inseln des Sees entdecken. Darunter ist die künstlich angelegte Insel Ile de la Harpe. Sie wurde 1835 errichtet, um den Hafen vor Erosionen zu schützen.

    • Direkt am See liegen zwei große Schweizer Städte. Im Süden liegt die Stadt Genf und am Nordufer Lausanne, die Hauptstadt des Kantons Waadt. Ebenso ist auch die kleine bekannte Stadt Montreux am nördlichen Ufer des Sees zu finden. Sie ist eine Musikstadt mit Weltruf.

    Lausanne und Montreux

    • Die Stadt Lausanne am Nordufer des Genfer Sees lockt viele Urlauber mit ihren zahlreichen Sehenswürdigkeiten an. Die Eglis St. Laurent beispielsweise ist eine protestantische Kirche, die auf den Ruinen einer älteren Kirche erbaut wurde. Aber auch das Rathaus der Stadt ist einen Besuch wert. Das Gebäude ist ein im Renaissancestil erbautes Arkadenhaus und entstand bereits im 15. Jahrhundert. Ein ganz besonderes Highlight ist die Kathedrale Notre Dame. Sie ist ein gotisches Bauwerk mit einem dreischiffigen Langhaus und einem vierteiligen Kreuzrippengewölbe.

    • Ein schönes Ausflugsziel ist auch die Stadt Montreux. Von hier aus können Sie das Schloss Chillon erreichen - eine Wasserburg auf der Felseninsel am Ostufer. Das historische Gebäude ist das meistbesuchte Gebäude der Schweiz. Die Lage, die gegliederten Bauformen sowie die imposante Kulisse der Berge sind schlicht atemberaubend. Montreux war auch ein beliebter Aufenthaltsort von bekannten Persönlichkeiten wie der Kaiserin Elisabeth von Österreich. Alljährlich findet in der Musikstadt mit Weltruf auch das Jazz Festival statt. Berühmte Sänger oder Bands besaßen hier ein Tonstudio, wie etwa Queen oder Frank Zappa.

    Ausflugstipp: Eine ganz besondere Zugfahrt

    • Mit dem Swiss Chocolate Train können Sie zu Sehenswürdigkeiten der Schweiz fahren. Sie werden ausschließlich in der 1. Klasse im Belle-Epoque-Pullman-Wagen, einem Salonwagen aus dem Jahr 1915, transportiert.

    • Der Ausgangspunkt des Schokoladenzuges ist die Stadt Montreux an der Riviera des Genfer Sees. Von hier aus fahren Sie über Gruyères und Broc - mit Ausflugszielen wie dem Schloss Gruyères und einer Schaukäserei. Ebenso können Sie einen kurzen Rundgang durch die Schokoladenfabrik Cailler-Nestlé erleben und sich durch die köstliche Schweizer Milchschokolade kosten.