Rom Urlaub & Last Minute Reisen günstig buchen

San Remo
Sehr Gut
Rom 2 Tage, Frühstück Pauschalreise ab CHF 178
Flaminio Village
Sehr Gut
Rom 2 Tage, Übernachtung Pauschalreise ab CHF 182
Osimar
gut
Rom 2 Tage, Übernachtung Pauschalreise ab CHF 185
Hotel Club House Roma
gut
Rom 2 Tage, Frühstück Pauschalreise ab CHF 185
    Reisedauer
    Abflughafen Beliebig
    Standardmäßig wird nur 1 Zimmer gebucht. Wünschen Sie mehrere Zimmer, buchen Sie diese separat oder rufen Sie uns unter 0848 580 850 an.
    Kinder unter 2 Jahren haben keinen Anspruch auf einen eigenen Sitzplatz im Flieger.

    Rom

    • Sprache: Italienisch (Grenzregionen: Deutsch, Französisch, Slowenisch)
    • Einwohnerzahl: ca. 2.782.000
    • Flugzeit: ca. 2 h
    • Zentraler Flughafen: Rom-Fiumicino
    • Ortszeit: MEZ und MESZ
    • Währung: Euro

    Auf Rom Reisen können Urlauber auf den Spuren der Antike wandeln und durch italienische Einkaufsstraßen flanieren.

    Reisetipps

    Rom - reisen Sie in die Hauptstadt Italiens. Erleben Sie den Vatikanstaat und spektakuläre Sehenswürdigkeiten wie das Kollosseum oder Forum Romanum. Bei schönem Wetter genießen Sie die Strände in Roms Umgebung.

    Mehr ...

    Rom

    Wer schon immer auf den Spuren Cäsars wandeln, die Spanische Treppe erklimmen oder eine Münze in den Trevi Brunnen werfen wollte, ist in Rom genau richtig. Mit zahlreichen antiken Baudenkmälern, Kultureinrichtungen, Einkaufsstraßen und spannende Sehenswürdigkeiten bieten Rom Reisen viel Abwechslung.

    Rom Sehenswürdigkeiten: Von der Antike bis zum Vatikan

    • Die sogenannte „Ewige Stadt“ strotzt vor Zeugnissen aus der Antike, aus dem Barock und der Renaissance. Das bekannteste Bauwerk ist wohl das Kolosseum, das größte im alten Rom erbaute Amphitheater. Von den ellipsenförmig angeordneten Zuschauerrängen verfolgte das Publikum die aufregenden Kämpfe der Gladiatoren.
    • Ein Katzensprung weiter liegt das Forum Romanum. Einst bildete es den Mittelpunkt des politischen, wirtschaftlichen, kulturellen und religiösen Lebens. Noch heute lassen die antiken Ruinen die einstige Pracht erahnen. Sehenswert sind der Tempel des Saturn, der Tempel der Vesta oder der Triumphbogen des Septimius Severus.
    • Nicht nur in der Antike war Rom prachtvoll. Erst Jahrhunderte später entstand der beeindruckende Petersdom, noch heute eines der größten Kirchengebäude weltweit. Der Legende nach wurde der Dom über dem Grab des heiligen Petrus erbaut. Erst in der Renaissance schufen Baumeister wie Bramante, Michelangelo und Bernini den Bau, der noch heute Besucher durch seine Dimensionen und reiche Ausstattung beeindruckt.
    • Der Petersdom liegt im Vatikanstaat, dem kleinsten anerkannten Staat der Welt. Hier befinden sich auch der Sitz des Papstes, die vatikanischen Museen und die Sixtinische Kapelle, deren Deckenfresken von Michelangelo geschaffen wurden.

    La Dolce Vita in Roms Gassen und Piazzas

    • Rom hat noch mehr zu bieten als bedeutende Kulturdenkmäler. So lockt etwa der farbenfrohe Campo de’ Fiori mit frischen Lebensmitteln und italienischen Spezialitäten.
    • Kleine Restaurants und Cafés laden zum Verweilen nach dem Bummeln durch die verwinkelten Gässchen der Altstadt ein. Berühmte Gerichte wie die Spaghetti all'Amatriciana oder eine Granita di Caffè verführen zum Schlemmen.
    • Beim Schlendern gelangt man vorbei an berühmten Gebäuden, Piazzas, Denkmälern und Brunnen. So beeindrucken der Palazzo Farnese, die Villa Borghese, die Piazza Navona und der bekannteste Brunnen der Stadt, die Fontana di Trevi. Wer eine Münze hineinwirft, wird dem Volksglauben nach Rom wieder besuchen.

    Ausflüge in die Umgebung von Rom

    Rom bietet also sowohl in der Stadt selbst als auch in der näheren Umgebung imposante Sehenswürdigkeiten. Reisende erleben damit eine spannende Mischung aus Kultur, kulinarischen Genüssen und italienischer Lebensart.

    • Ostia Antica etwa war früher eine blühende Handelsstadt. Heute ist sie eine der besterhaltenen antiken Siedlungen, die Einblicke in die altrömische Lebensweise gewährt. Wer danach eine Erfrischung braucht, fährt weiter zum Lido di Ostia und badet im Tyrrhenischen Meer.
    • Auch Tivoli ist einen Ausflug wert. Östlich von Rom gelegen, befinden sich auf den tiburtinischen Hügeln beeindruckende Villen. Besonderes Highlight ist die Hadriansvilla. Sie gilt als die spektakulärste Palastanlage eines römischen Kaisers und gehört seit 1999 zum Weltkulturerbe der Unesco.