Marbella Ferien

Ob Badeurlaub am Mittelmeer oder ausgiebige Wanderungen im Gebirge: Marbella an der Costa del Sol liegt am Fuße der Sierra Blanca und besitzt eine historische Altstadt, den luxuriösen Hafen Puerto Banus und am goldgelben Strand laden lokale Agenturen zu abenteuerlichen Wassersportaktivitäten ein. Die beliebtesten Sehenswürdigkeiten sind die Plaza de los Naranjos im andalusischen Stil, die Ermita del Santo Cristo aus dem 15. Jahrhundert und das Bonsai Museum mit unzähligen Olivenbäumen, Ginkgo, Eichen und Kiefern.

Golf, Kulinarik, Wellness und Kultur in Marbella

Sportliche Aktivurlauber finden in Marbella eine Vielzahl an gut angelegten Golfplätzen, luxuriösen Tennisclubs und hochmodernen Wellnesstempeln vor. Besonders abwechslungsreiche Ausflüge innerhalb Andalusiens sind der Besuch der roten Maurenfestung Alhambra in Granada oder die Geburtsstadt von Picasso Malaga, in der man heute noch das Museum mit über 200 Werken des Künstlers bestaunen darf. In den Abendstunden laden traditionelle Bodegas und elitäre Restaurants zu fangfrischen Meeresfrüchten oder bunten Tapas ein.


Weitere Urlaubsorte - Costa del Sol