1. Restplatzbörse
  2. Thailand
    Kalender Icon Kalender Icon
    Standardmäßig wird nur 1 Zimmer gebucht. Wünschen Sie mehrere Zimmer, rufen Sie uns bitte unter 0848 580 850 an.
    Kinder unter 2 Jahren haben keinen Anspruch auf einen eigenen Sitzplatz im Flieger.

    Thailand Ferien

    • Traumhafte Aufnahmen von Thailand aus der Vogelperspektive
      Bilder & Videos
    • Der Strand Haad Yao oder Long Beach befindet sich im Nordwesten der Insel Koh Phangan.
    • Sonneuntergang an einem Strand in Khao Lak, Thailand © worradirek / Shutterstock.com
      Bilder & Videos

    Thailand: Hoteltipps & Topseller

    (Positionsangaben ohne Gewähr)

    Die 5 schönsten Strände in Thailand inkl. Hoteltipps

    Von

    Lebenslustig, freundlich, tropisch, glänzende Tempel und traumhafte Strände - all das verbindet man mit Thailand. Die Restplatzbörse war im Land des Lächelns unterwegs und hat die schönsten Strände mit passenden Hoteltipps für euch aufgelistet:

    1. Chaweng Noi, Koh Samui

    Der Strand Chaweng Noi liegt im Osten der beliebten Urlaubsinsel Ko Samui. Das türkise Wasser in der Bucht ist flach abfallend und daher bestens für Familien geeignet, es befinden sich zudem nur wenige Hotels an diesem Strandabschnitt.
    Die beliebtesten und am besten bewerteten Hotels von unseren Kunden am Strand von Chaweng Noi sind:

    Chaweng Noi, Ko Samui

     2. Railay Beach (Rai Leh Beach), Krabi

    Smaragdgrünes Meer, Sandstrand, Longtailboote und beeindruckende Kalksteinfelsen: das alles erwartet Sie am bekannten Railay Beach in Thailand. Railay Beach, oftmals auch Rai Leh geschrieben, gehört zur Provinz Krabi in der Andamanensee und ist nur mit einem Boot erreichbar.
    Beliebte Hotels direkt am Railay sind:

    Railay Beach, Krabi

    3. Bang Tao, Phuket

    Im Westen der bekannten thailändischen Ferieninsel Phuket Best Western Premiere Bangtao Beach

    befindet sich der Strand Bang Tao (auch Bangtao oder Bang Thao geschrieben). Möchte man Einsamkeit und lange Strandspaziergänge genießen ist man an dem zweitlängsten Strand Phukets genau richtig. Hier sind die schönsten Resorts am Bang Tao Beach:

    Bang Tao, Phuket

    4. Thong Nai Pan Yai, Koh Phangan

    Sie suchen einen ruhigen Strand? Dann sind Sie am Thong Nai Pan Yai im Nordosten von Koh Phangan genau richtig. Die Stimmung am Strand ist entspannt, die Landschaft spektakulär und der Einstieg ins Meer ist flach, daher bestens für Familien mit Kinder geeignet. Zu den beliebtesten Hotels in der Nähe des Thong Nai Pan Yai zählen:

    Thong Nai Pan Yai, Koh Phangan

    5. Lamai Beach, Koh Samui

    Lamai Beach, im Südosten von Koh Samui, ist ein beliebtes Reiseziel für viele Wassersportler, Hotspot für Taucher ist das vorgelagerte Riff der Bucht Coral Cave. Auch für Nachtschwärmer ist der Strandabschnitt bestens geeignet, denn es gibt zahlreiche Clubs, Bars und Pubs, welche die Nacht zum Tag machen. Beliebte Resorts am Lamai Beach sind:

    Lamai Beach, Koh Samui

    In Thailand gibt es noch unzählige weitere paradiesische Strände für jeden Geschmack: die Backpacker Insel Koh Lipe mit kristallklarem Wasser, Tauchen mit Walhaien auf Koh Tao, Kitesurfen in Hua Hin oder erholsame Strände in Khao Lak. Am besten lassen Sie sich auf unserer Website sowie den Social Media Kanälen inspirieren oder in einer unserer Filialen ausführlich beraten.

    Reisetipp von

    Eine Reise nach Thailand führt in eine andere Welt: Trauminseln und malerische Fischerdörfer, kostbar ausgestattete Tempel und köstliches Thai Essen. In der Hauptstadt Bangkok treffen die Traditionen des Buddhismus und modernes Großstadtleben aufeinander.

    Strände und Inseln in Thailand – Erholung am Meer

    • Phuket – die größte Insel des Landes – verlockt mit dem beliebten Patong Beach zu Wassersport und mit zahlreichen Einkaufszentren zum Shoppen.
    • Die Insel Ko Samui ist für ihre bildschönen Palmenstrände bekannt. Als Ausflugsziele bieten sich die Wasserfälle Hin Lat und Na Muang an.
    • Dichter Dschungel und erstklassige Tauchgebiete machen die ruhige Insel Koh Lanta zu einem empfehlenswerten Ziel.
    • Puderzuckerfeine Strände und bizarre Felsformationen charakterisieren die Ferienregion Krabi. Wer Ruhe und unberührte Landschaften sucht, ist hier gut aufgehoben.
    • Die Insel Koh Pee Pee (Phi Phi) wurde durch den Film "The Beach" weltberühmt. Die artenreiche Unterwasserwelt lässt sich beim Schnorcheln und Tauchen erkunden.
    • Hua Hin im Golf von Thailand ist nicht nur der älteste Badeort des Landes, sondern auch Feriensitz der königlichen Familie. Neun Golfplätze und andere Sportangebote sorgen für Abwechslung.
    • Windsurfer schätzen den Urlaubsort Jomtien – 4 km südlich des bekannten Badeortes Pattaya – aufgrund seiner guten Surfbedingungen.
    • Nördlich von Phuket liegt das Feriengebiet Khao Lak mit rauschenden Wasserfällen inmitten einer üppigen tropischen Vegetation. Die Similan-Inseln, die mit ihren prächtigen Korallengärten zu den schönsten Tauchgebieten Thailands zählen, sind in einer dreistündigen Bootsfahrt erreichbar.

    Bangkok – Thailands Metropole voller Gegensätze

    • Der prächtige Königspalast leuchtet im Stadtbild von Bangkok mit seinen goldenen Türmchen und Tempeldächern, die in der Sonnen funkeln. Im Tempel Wat Mahathat können interessierte Urlauber an einer Meditation teilnehmen.
    • Pflanzenfreunde sollten den Blumenmarkt Pak Klong Tallat aufsuchen. Er hat 24 Stunden geöffnet und zeigt die Blumenpracht der umliegenden Provinzen.
    • Die Fußgängerzone Khao San Road zieht mit unzähligen Geschäften und ihrem regen Nachtleben die Reisenden an.
    • Die Aussichtsplattform des knapp 300 Meter hohen Hochhauses Bajyoke 2 Tower ermöglicht einen guten Rundblick zur Orientierung.

    Sehenswürdigkeiten  rund um Bangkok

    • Die Schwimmenden Märkte von Damnoen Saduak begeistern besonders Hobbyfotografen. Auf den Booten werden die bunten Früchte und Gewürze Thailands feilgeboten.
    • Die Ruinen der ehemaligen Hauptstadt Siams, Ayutthaya, erinnern an das frühere Zentrum des Königreichs. Riesige Bronzestatuen und historische Pagoden zeugen von der Bedeutung dieser Stadt.
    • Die geschichtsträchtige Brücke am Kwai steht bei vielen Thailand-Reisenden auf dem Besichtigungsprogramm. Sie diente als Inspiration für den weltberühmten Roman und Film.

    Aktivurlaub in Nordthailand

    • Chiang Mai ist in eine ursprüngliche Berglandschaft eingebettet und für seinen Nachtmarkt und die vielen Tempel bekannt. Eine Trekking-Tour führt zu abgelegenen Bergdörfern, in denen verschiedene thailändische Volksstämme wie die Hmong und die Khmu leben.
    • In Nordthailand gibt es Elefantencamps, die Urlaubern Einblicke in die Welt der Dickhäuter gewähren. Ein besonderes Erlebnis ist ein Elefantenritt durch die Bambuswälder.
    • Abenteuerliche Naturen werden sich für eine Rafting-Tour auf dem Fluss Taeng begeistern.