1. Spanien
  2. Mallorca
  3. Port d´Alcúdia

Port d´Alcúdia Ferien

Besonders Familien mit Kindern schätzen die geschützte Bucht von Alcudia im Norden von Mallorca. Der Strand ist flach abfallend, sodass die Kleinsten gefahrlos im Wasser planschen können. Viele Freizeitaktivitäten und Möglichkeiten zum Bummeln versprechen einen unterhaltsamen Urlaub. Mallorcas älteste Stadt kann zudem mit Zeugnissen der Geschichte aufwarten. Römische Fundamente sowie die mittelalterliche Stadtmauer, die die Altstadt umschließt, begeistern jeden Kulturfreund. Das Kulturzentrum Auditori d’Alcúdia zieht mit Ausstellungen, Theateraufführungen und Konzerten sein Publikum an.

Kultur und Aktivitäten beim Mallorca-Urlaub in Alcudia

Der Badeort eignet sich gut für einen aktiven Urlaub auf Mallorca. Am Strand werden viele Wassersportarten wie Tauchen und Kanu fahren angeboten. Bei Ausritten am Strand können die Urlauber romantische Sonnenuntergänge erleben. Wer sich für Geschichte interessiert, sollte dem Monografischen Museum von Poŀlèntia einen Besuch abstatten. Es wurde im Krankenhaus der Stadt aus dem 16. Jahrhundert eingerichtet und präsentiert Fundstücke aus Ausgrabungen der altrömischen Stadt Pollèntia. Führungen durch das Museum wie auch durch das Ausgrabungsgelände sind möglich.

Weitere Urlaubsorte - Mallorca