Italien Ferien

(Positionsangaben ohne Gewähr)
  • Cinque Terre aus der Vogelperspektive
    Bilder & Videos
  • Bucht mit kristallklarem Wasser auf Sardinien © Kishnel / Shutterstock.com
  • Blick auf Meran © lakeemotion / Shutterstock.com
    Bilder & Videos

Welche sind die beliebtesten Urlaubsorte in Italien?

Italien ist eines der beliebtesten Urlaubsziele in Europa und überzeugt mit traumhaften Stränden, viel Kultur und leckerem Essen. Für einen entspannten Urlaub am Meer eignen sich die Badeorte Triest, Jesolo, Bibione, Caorle, Rimini und Grado. Zu den schönsten Regionen Europas zählen sicherlich auch Sizilien und Sardinien. Letzteres überzeugt vor allem mit seiner abwechslungsreichen Landschaft mit mächtigen Bergen und romantischen Küsten. Darf es ein Urlaub am See sein, so empfehlen wir den wunderschönen Gardasee im Norden Italiens.

Auch eine Städtereise nach Rom, Mailand, Venedig, Pisa , Florenz oder Neapel ist übrigens das ganze Jahr über eine gute Idee!

Welche Badeorte in Italien kann man gut mit dem Auto erreichen?

Reisen Sie mit dem Auto an, so empfiehlt sich ein Aufenthalt an der Oberen Adria in der Region “Venetien” im Norden von Italien. Zwischen den Orten Venedig und Triest finden Sie wunderschöne, breite Sandstrände und flach abfallendes Wasser. Die Strände von Grado und Lignano befinden sich in einer wundervollen Lagunenlandschaft und sind besonders bei Familien mit Kindern beliebt. An der venezianischen Adria können Sie ebenfalls an den beliebten Badeorten Jesolo, Caorle, Bibione oder Chioggia urlauben. An der Küste der Emilia Romagna erstrecken sich zudem 110 Kilometer lange feinsandige Strände und auch der beliebte Badeort Rimini ist gut mit dem Auto zu erreichen.

Tipp: Möchten Sie mit Ihrem Hund verreisen, können Sie guten Gewissens nach Bibione fahren. Hier gibt es am östlichen Ende des Strandes einen tollen Hundestrand, den Spiaggia di Pluto.

Welche sind die schönsten Urlaubsorte am Meer in Italien?

Wir geben Ihnen gerne eine Auswahl der schönsten Urlaubsorte am Meer in Italien:

  • Positano
  • Capri
  • Baia Sardinia (Sardinien)
  • Lignano
  • Jesolo
  • Caorle
  • Bibione
  • Rimini

Wo gibt es Last Minute Angebote für Italien?

Wollen Sie spontan einen Urlaub am Meer buchen, dann empfehlen wir Ihnen unsere Last Minute Angebote für Italien. Auch in der Hauptsaison zwischen Juni und September finden Sie bei der Restplatzbörse billige Angebote für Ihren Urlaub.

Um günstig nach Italien zu reisen, Ausflüge zu unternehmen und das klassische „La dolce vita“ zu genießen, eignet sich übrigens ein Urlaub auch außerhalb der Sommerferien. Wir haben Ihnen zudem auch die günstigsten Badeorte in Italien zusammengefasst.

Was kostet ein Italien Urlaub?

In der Hauptsaison (Juli & August) ist eine Italienreise am teuersten und auch die Auswahl an Unterkünften wie Hotels & Ferienhäuser sind begrenzt. Reisen Sie mit dem Auto, beginnt der Preis ab € 60 für sieben Tage. Buchen Sie eine Pauschalreise, so zahlen Sie für eine Woche in den Sommerferien ab € 450 für Flug, Hotel und Halbpension. Die Urlaubskosten vor Ort sind vergleichbar mit dem Preisniveau in Frankreich oder Deutschland.

Wie ist die Corona Situation in Italien?

Bitte beachten Sie, dass sich die aktuelle Corona Lage in Italien  immer wieder verändern kann. Ob und welche Corona Sicherheitsmaßnahmen nötig sind und ob ein Covid-Test für die Ein- und Rückreise vorzuweisen ist, finden Sie auf unserer stets aktuell gehaltenen Übersicht der Einreisebestimmungen für die beliebtesten Zielgebiete.